» »

Abszess im Hals?

C:leoobpdatxra hat die Diskussion gestartet


Ich habe seit Montag Halsschmerzen auf der rechten Seite, vor allem nachts. Habe seitdem regelmäßig mit Salzwasser gegurgelt, Schmerzen haben sich seitdem auch gebessert. Hab dann aber mal einen Blick in meinen Rachen geworfen mit der Taschenlampe und da is auf der rechten Seite (neben dem Zäpfchen) ein kleiner roter Knubbel mit einem ganz winzigen weissen Pünktchen. Sieht aus wie ein unreifer Pickel. Tut auch weh wenn man mit dem Wattestäbchen draufdrückt.

Naja, und wenn man zu viel gegoogelt, findet man alle möglichen Horrorszenarien. Hab nun Angst, dass es ein Abszeß ist, der operiert/rausgeschnitten werden muss. Ist das wahrscheinlich? Auch wenn Schmerzen besser wurden?

Muss so ein Abszeß immer aufgeschnitten werden oder reicht da auch manchmal Antibiotika?

Ich habe später einen Arzttermin aber bis dahin mach ich mich total verrückt leider :-(

Antworten
ZswackR44


Mandelentzündung?

c`lasxa


angehende Angina?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH