» »

Septoplastik...

TzayloUrLagrlange1x23 hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe Freunde,

da meine Nasenscheidenwand krumm ist, bekomme ich schlecht Luft.

Mein HNO Arzt hat mir eine Septoplastik empfohlen. Ich würde gerne bei diesem Eingriff auch den Nasenhöcker entfernen lassen (also insgesamt eine Rhinoseptoplastik). Soweit ich weiß, bezahlt die Krankenkasse den medizinischen Teil, den kosmetischen Eingriff müsste ich privat zahlen. Soweit klar.

Das Problem: Die Terminvergabe ist echt unzumutbar. Ich habe (in Hannover) mehrere plastische Chirurgen kontaktiert und da bekomme ich erst gegen Ende des Jahres einen Termin...ich bekomme keine Luft, schlafe schlecht (die Nasenatmung setzt nachts öfters aus, weshalb ich durch den Mund atme...ein grässliches Gefühl mit ausgetrocknetem Mund aufzuwachen)

Habt ihr Empfehlungen, was ich da tun könnte?

Liebe Grüße

Antworten
P`lanoeta


Ich praktiziere fast immer, vor allem Nachts, nur die Mundatmung. Man kann damit leben. Ich wache auch oft mit trockenem Mund auf, aber soo schlimm ist das nicht.

Ich habe so viele andere, schwerwiegendere Probleme, dass mir sowas wie Nase dicht gar nicht mehr auffällt.

Du wirst es also mit Sicherheit bis Ende es Jahres noch aushalten können, bis deine OP ansteht.

T,ayloOrLagranxge123


Hey Planeta,

danke für Deine Antwort.

So leicht ist es aber leider nicht, meine Nasenscheidenwand ist schon ziemlich stark verkrümmt, weshalb ich gefühlt 50 % des normalen Luftzufuhrs bekomme. Ich habe dadurch starke Kopfschmerzen und Konzentrationsschwäche in den Vorlesungen usw.

Eine OP ist auf jeden Fall Pflicht, bis zum Ende des Jahres zu warten leider keine Option.

Ich habe eben eine Klinik in Istanbul kontaktiert, die mir sogar im April/Mai einen OP Termin geben können....die Frage ist, ob die Krankenkasse das auch übernehmen würde (Flugkosten usw. übernehme ich natürlich privat.)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH