» »

Cholesteatom - Flüssigkeit aus Ohr!!

NnikiAn'dyN$ikxi hat die Diskussion gestartet


Hallo mein Bruder hat 2007 schon eine Cholesteatom des Mittelohres operiert.. jetzt war wieder alles zu.. auch im andren Ohr... das blöde an der Geschichte ist aber, dass ständig klebrige gelbliche Flüssigkeit aus dem Ohr läuft und das nicht in kleinen Mengen... man hat es im Herbst untersuchen lassen, dabei aber die Probe anscheinend verfälscht, weil der zuständige Arzt, den Streifen in den Mülleimer schmiss und 10 Minuten später wieder rausfischte, nachdem mein Bruder zum wiederholten Mal sagte, dass er deshalb ins Krankenhaus geschickt worden ist um genau diesen Streifen untersuchen zu lassen. Ergebnis: Es war keine Hirnflüssigkeit.... er hatte dann vor ca einem Monat eine neuerliche OP bei der das Trommelfell künstlich ersetzt wurde.. Danach war einige Tage Ruhe, es fing aber danach wieder an aus dem Ohr zu laufen..... nachdem der HNO-Arzt mit seinem Latein am Ende ist und man nicht weiß, woher die Flüssigkeit stammt, ist er wieder ins Krankenhaus gefahren um neuerlich einen Streifen einschicken zu lassen. Der HNO-Arzt sagte ihm, dass es nur Hirnflüssigkeit sein kann, sonst wüsste er nicht, was das alles zu bedeuten hätte. Wir warten auf das Ergebnis!!! Es schmerzt und brennt ihn jetzt schon sehr und mittlerweile ist auch ein Keim und ein Pilz im Ohr... was aber nicht der Grund für die Flüssigkeit ist, sondern umgekehrt.. Pilz und Keim sind von der Flüssigkeit!!!

Vielleicht kennt jemanden, der sowas schon durchgemacht hat und eine Idee hätte, woher und weshalb er sich in diesem Zustand befindet.

ich wäre euch wirklich sehr dankbar.. und vl liest es auch ein Arzt und hat eine Idee, was wir machen könnten.. ich mach einfach nurmehr schreckliche Sorgen um ihn und habe Angst!

Lg und danke Niki

PS: Wir sind aus Österreich! Vielleicht weiß jemand einen Spezialisten bei uns.... ??? ?? ":/

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH