» »

Schwindel bei Bewegung, nachts Geräusche im Ohr - es nervt

Scapiexnt hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich habe schon öfter mal Nachts ein unangenehmes und schmerzhaftes Knacken/Knistern im rechten Ohr gehabt. Nun war es neulich wieder so weit, diesmal bin ich zum HNO gegangen. Der hat an mir herumgedrückt und meinte, das Ohr sei ok - er denkt, es liegt am Kiefergelenk. Ich bin da nicht der Meinung, das Geräusch ist definitiv direkt im Ohr und oftmals hat das Ohr auch "Unterdruck". Zusätzlich hab ich das Gefühl, irgendwie Blockaden zwischen den Schulterblättern oder in der HWS zu haben ":/ kann es nicht genau lokalisieren... jedenfalls ist mir seit der letzten nächtlichen Ohrgeräusch/Schmerz-Attacke durchgehend schwindelig, wenn ich mich bewege. Am meisten, wenn ich den Kopf nach unten halte und dann wieder hoch komme. Das fühlt sich irgendwie an, als wenn meine Umgebung erst "später" hinterher kommt. Schwer zu beschreiben. Gestern habe ich mein Auto gesaugt und dabei dann natürlich ziemlich viele verschiedene Bewegungen gemacht, teilweise auch so halb über Kopf, wenn man eben unter dem Sitz saugt und da so herumkriecht. Danach war mir kotzübel.

Nun meine Frage:

zu welchem Arzt gehe ich jetzt damit? ":/ HNO, Chiropraktiker, Kiefernorthopäde...? ":/ Hat jemand vielleicht sogar eine Idee, was das sein könnte? Der Kreislauf ist es definitiv nicht, das fühlt sich ganz anders an.

Danke für Tips :)z

Antworten
S apiFent


...wenn ich schlucke, knackts übrigens auch im Ohr %-|

Saap3iexnt


...und wenn ich gähne oder aufstosse dann auch.

S%imsUjuYnkixe


Das ist normal und gehört sich auch so. Das ist die Ohrtube, die dann aufgeht. Ich hätte ehr ein Problem, wenn es nicht knacken würde beim Schlucken.

Sxapiexnt


äh nein. das ist nicht normal. oder meine ohren haben die letzten 37 jahre lang falsch funktioniert und das linke tut es noch immer.

BSroombeecrküxchlein


Das ist normal und gehört sich auch so. Das ist die Ohrtube, die dann aufgeht.

Das ist aber nur dann normal, wenns Ohr verstopft ist ... dann knackt die Ohrtube zum beispiel beim gähnen.

@ Sapient

Wurde das Ohr mal gespült?

SEatpient


nein, gespült nicht. der HNO hat da reingesehen und gemeint, das ohr sei frei ":/

es wird auch irgendwie schlimmer, mir ist bei schnelleren bewegungen durchgehend schwindelig. wenn ich gelegen habe, das tat ich gerade ein stündchen auf dem sofa ;-D , dann rumort es noch viel mehr in dem ohr. das wird dann besser, wenn ich ne weile wieder in aufrechter position war. aber der schwindel macht mich ganz blöd langsam.

Bfrom9beerkaüchleoixn


Hm sorry aber mit Ohren kenn ich mich nicht sooo gut aus. Ich weiß eben nur wie es bei mir war und ich muss echt alle halbe Jahre zum spülen, da ich extrem viel Ohrenschmalz produziere. Wohl ein Erbgeschenk meines Vaters an mich. ;-D ;-D

Aber du scheinst ja zu hören, oder hörst du irgendwie dumpf wie durch Watte?

Also bei mir geht es so los:

Dumpfes hören und leichtes Jucken im Ohr und das wird mit jedem Tag schlimmer, bis ich fast nix mehr höre. Dann versuche ich immer dooferweise den HNO zu umgehen, obwohl ich weiß das es sinnlos ist - und versuche mit so nem Gummidings mein Ohr selbst zu spülen. Aber da reicht der Wasserdruck nicht aus, den der HNO in seinem Gerät hat. Wenn ich glück habe öffnet sich meine Ohrtube durch gähnen oder niesen kurzzeitig - aber nur für ne halbe Stunde - dann ist alles wieder dicht.

Dann kommen Kopfschmerzen dazu weil ich ständig an dem Ohr rumdrücke und irgendwann kommt dann dieser eklige Schwindel. Dann wirds meist zeit für mich doch zum HNO zu gehen. Der spült und ein zwei Stunden später ist der schwindel wieder komplett weg.

Aber vielleicht hast du auch irgendwas mit den Gleichgewichtskristallen die da im Ohr sind? Dazu macht der HNO aber Schwindeltests um das festzustellen. Dann gibts so ne art Manöver, die die Kristalle wieder in die richtige Lage bringen und dann sollte das auch wieder ok sein ...

Vielleicht mal ne zweite meinung von nem zweiten HNO?

Szapiexnt


hallo guten abend :-)

da bist du ja echt geplagt mit deinem ohr.... ohje. obwohl... vor jahren war ich mal beim ohrenspülen und fand das total toll ;-D ;-D ;-D haha ;-D

ich bin heute tatsächlich zu einem anderen HNO gegangen weil ich mir vom gefühl her sicher war, dass das nichts mit dem kiefergelenk zu tun hat. so ein bisschen kann man den eigenen körper ja doch wahrnehmen....

so, der guckt mir also ins ohr und sagt "kein wunder, dass sie geräusche hören. da liegt ja was auf dem trommelfell..." und ich erkläre ihm, dass er ja schon meine "zweitmeinung" ist und der erste HNO mir sagte, das ohr wäre komplett frei - da hat er nur den kopf geschüttelt und ein paar unschöne sachen aus meinem ohr geholt |-o ;-D :=o ganz schön grosse sogar. :=o

ich frage mich echt, was der andere HNO für ein idiot ist ??? wenn der nichtmal in der lage ist, sachen in einem ohr zu erkennen. unglaublich, echt... was für ein stümper. :|N na jedenfalls ist das ohr jetzt wieder frei, die geräusche sind weg und der schwindel ist auch viel weniger. :)z vielleicht gibt sich das ja noch komplett, ansonsten hab ich noch das gefühl, dass mir im halswirbelbereich ein wirbel blockiert ist, merke ich beim kopfdrehen zb. den werd ich noch wieder an ort und stelle schieben lassen und dann denke ich, dass das schwindelproblem spätestens gelöst ist. auf jeden fall hatte das alles nix mit dem kiefergelenk zu tun.

B4rombeer3kücxhlein


Jaaaa sag ich doch das die Tube nur knackt wenn was im Ohr ist. ;-D ;-D ;-D So bald es knack ist das für mich das sicherste Zeichen, das was im Ohr ist. So ein Drops dein erster HNO. Aber ich freu mich für dich - ich weiß wie so ein Ohrenschwindel nerven kann.

Hab einen schönen schwindelfreien Tag @:)

S`aqpiexnt


neee, die Tube knackt nicht - das Zeug schlägt gegens Trommelfell, daher das Geräusch. :)z

Bin froh, dass Ruhe ist.

B7rombeekrkü5chl)ein


das Zeug schlägt gegens Trommelfell

Von welchem Zeug reden wir denn? Ohrenschmalz oder haste ganze Möbel im Ohr? ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

Scapiexnt


na sone art stuhl wars schon ]:D

B[rombeerQkaüchlexin


;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

Kenn ich ...

Bei mir verschwinden die Socken nicht in der Waschmaschine wie mir scheint ... ]:D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH