» »

Geschwollene Rachenmandeln ohne schmerzen.

Jlem^ely hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich habe seit ca. Donnerstag ein komisches Fremdkörpergefühl im Hals.Auch atmen und Sprechen fällt schwerer. Beim blick in Spiegel habe ich festgestellt, das meine Mandeln etwas geschwollen sind. Aber sie tun nicht weh?! Ganz selten hab ich ein leichten schmerz, als wenn ich geschnarcht hätte, aber ich hatte nicht geschlafen. Ich weiß nicht ob ich deswegen jetzt unbedingt zum HNO Arzt muss. Ich habe eine Ärztephobie. Außerdem angst, das wenn ich gehe, eine OP empfohlen wird.

Als Kind hatte ich Pfeiffersches Drüsenfieber. Beim letztem Urintest waren Streptokokken nachweisbar und vermehrte weiße Blutkörperchen. Oft leide ich an Tonsiliensteinen. Hat das was damit zutun?

Ich weiß, ihr könnt nicht Hellsehen und ihr ersetzt keinen gang zum Arzt, aber ich hätte gerne ein paar Meinungen.

LG. Jemely

PS. wie füge ich denn ein Bild ein?

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH