» »

Eitrige Angina? Notdienst?

SYaraxh87 hat die Diskussion gestartet


Hallihallo,

ich hab chronisch entzündete Mandeln, hab auch schon einen Termin zur Entfernung im Juli. Vor ein paar Tagen hab ich mir aus der einen Mandel mal wieder Mandelsteine rausgedrückt, weil stechende Schmerzen. Hab ich schon häufiger getan. Jetzt hab ich genau an der Stelle wo ich mit dem (gewaschenen) Finger rumgedrückt habe, irgendwas. Ist das ein Eiterstippchen? Oder ein Herpesbläschen? Gehört die Stelle überhaupt noch zu den Mandeln? Sollte ich besser heute zum Notdienst gehen?

Schmerzen beim Schlucken, kein Fieber oder so.

Foto anbei:

[[http://www.directupload.net/file/d/4306/s32ubcxb_jpg.htm]]

Antworten
VWom+baxtidae


Das sieht aus wie ne Aphte und da kann der Notdienst auch nichts machen.

Wenn es weh tut, gibt es in der Apotheke Lidocainsalbe, die betäubt das ganze.

SfaNrah8x7


Ja, wahrscheinlich hast du recht, mittlerweile ist das Ding allerdings min. doppelt so groß %:| und schmerzt sobald ich die Zunge bewege :°( Da ist aber auch wirklich der ganze "Strang" rot und fühlt sich auch irgendwie angeschwollen an. Ist das normal ??? {:(

Ich hatte das noch nie dahinten... werde auf jeden Fall in Zukunft jegliches Rumgedrücke und Rumgetatsche an den Mandeln unterlassen und mir bis zur OP verkneifen. %:|

Creme hab ich zu hause, aber bekomme ich nicht an die Stelle (Brechreiz, rutscht an der feuchten Schleimhaut einfach runter)..

Kann man noch irgendwas anderes machen? Ich hab jetzt schon mit verdünnter Betaisodona-Lösung gegurgelt und mit Salzwasser......

zBup{pa


Halsweh-Lutschtabletten (vorzugsweise mit Lidocain drin) helfen in der Situation auch oder Halsweh-Spray (Collunosol, Collu-Blache). Eine Aphthe kann sehr gross werden und rundherum kann es eine Entzündungsreaktion geben mit starker Rötung und Schwellung. Die Schmerzen sind oft die Hölle, das Essen macht kein Spass. Viel kühles Trinken, mir hilft am Besten Wasser. Es ist auch nicht ungewöhnlich, dass die Halslymphknoten auf dieser Seite anschwellen. Kein Grund zum Arzt zu gehen. Gute Besserung.

SKaraghr87


Okay, danke. @:)

Dann spar ich mir morgen ein paar Stunden beim HNO rumsitzen. Bin leider was die Mandeln angeht mittlerweile schon etwas überempfindlich, weil die echt ständig entzündet sind (auch durch Bestätigung der HNO eitrig). Und ja, hab tatsächlich auch angeschwollene Lymphknoten, unterm Kiefer fühlt es sich auch dick an (da wo kein lymphknoten ist) und bin auch wieder so müde wie sonst...

Das mit den Lutschtabletten ist eine gute Idee, werd gleich mal los. Danke nochmal @:)

N>anni07x7


Was zur Not auch geht, mit richtig scharfer Mundspülung gurgeln oder mit nem Wattestäbchen direkt auf die Aphte, betäubt auch ein bisschen.

SWilvexrPearl


Ich hatte an der Mandel auch schonmal ne Aphte. Die war 1cm groß und der ganze Mund tat weh und war geschwollen. Leider hilft da nur diese lindernden Salben aufzutragen und wenns ganz schlimm war hab ich ne Ibu genommen.

Gute Besserung

Sjara)h8'7


@ SilverPearl

Ja, 1cm Durchmesser hat die seit gestern. Wie lange hat das bei dir gedauert bis die wieder abgeheilt ist?

S/ilv@erDPearxl


Ca. 8 Tage. Dann war sie ganz plötzlich von heute auf morgen wieder weg. Wie das halt immer so ist mit den doofen Dingern. %-|

BiabyRysocnnenscxhein


gute Besserung !!

Übrigens hast du ein Loch im hinteren Backenzahn .

:=o

S0arah8x7


Das ist ne Amalganfüllung, oder wiewaswo meinst du?

B{abyysonPnenschexin


Jetzt wo du es schreibst,mein Bildschirm war gedunkelt und da sah es gruselig aus ]:D

Sxarahr87


hihihi :=o

Meine erste Wahl ist es auch nicht, aber meine Krankenkasse zahlte damals nur sowas, soweit hinten. ;-D

Mittlerweile ist das Teil übrigens riesig geworden. :°(

Dabei gurgle ich schon seit Sonntag mit allem möglichen und hab mir auch häufig Aciclovir draufgeschmiert. :°(

[[http://www.directupload.net/file/d/4309/g2unr4tf_jpg.htm]]

S_ilver:Pearxl


Ich schmier mir da immer Dentinox drauf. Ist eigentlich für Kinder wenn sie zahnen. Das hilft ganz gut, zumindest vorübergehend. :)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH