» »

Zu gut hören?

M.iezxex hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

Ich habe schon seit einiger Zeit festgestellt das ich extrem gut höre

Mir ist das aufgefallen das ich manche Sachen höre die meine Familienmitglieder erst bei sehr genauem hin hören erst wahrnehmen. Für mich ist das wirklich eine Qual, anfangs versuche ich manche Töne zu unterdrücken oder aus zu blenden aber dann sind es so störende Geräusche das ich mich quasi darauf konzentriere und es nicht ausblenden kann - diese Töne machen mich dann nach ner Zeit ziemlich aggressiv!

Ein Beispiel ist : ich habe ein Aquarium im zimmer und die Pumpe davon brummt und vibriert das stört mich so sehr das ich trotz lauten TV (was ich dann extra mache) trotzdem noch dieses brummen höre das macht mich so verrückt das ich nachts manchmal nicht schlafen kann! Mein Vater hört das gar nicht und mein Freund nimmt das nicht mal wahr das Geräusch - dann zum Beispiel vom lade Kabel das piept sobald es in der Steckdose ist, also so ein Geräusch wie quasi ein Maulwurf-Schreck - ich muss das direkt aus stecken sobald ich das höre - allgemein bin ich sehr Geräusch empfindlich - manche Leute nervt es sogar schon, sobald die laut reden kriege ich zuviel meine Schwester hat ein ziemlich lautes Organ da kneife ich direkt alles zusammen sobald sie lauter redet - mein TV Stelle ich zum Beispiel max. auf 6/7 (wenn die Pumpe nicht stört) - könnte so vieles sagen was mich irre macht..

Hat jemand damit Erfahrung und wüsste vielleicht ein paar Tipps damit um zu gehen?

Mit freundlichen Grüßen Michaela

Antworten
iznsigxht


Hallo,

Direkte Erfahrungen mit dieser Hellhörigkeit habe ich nicht, sondern nur indirekte. Mein Bruder ist nämlich ebenfalls hellhörig.

Leider hat dies zur Folge, dass er seinen Mitmenschen das Leben schwer macht, weil er jedes Geräusch, dass man absichtlich oder unabsichtlich macht nicht nur hört, sondern auch als Angriff auf seine Person ansieht. Die Folge ist, dass er ständig an Anderen herumnörgelt.

Deshalb würde ich diese Hellhörigkeit auf jeden Fall ärztlich behandeln, weil sie den Betroffenen meiner Ansicht nach nicht nur körperlich schadet, sondern auch psychisch. Und vielleicht nicht nur den Betroffenen, sondern auch seine Beziehungen zu seinem Umfeld, Familienmitgliedern, Arbeitskollegen etc.

Ob Ohrstöpsel da eine mögliche unkomplizierte Lösung sind, weiß ich nicht. Aber kannst du ja mal versuchen ...

Viel Glück!

MoiGezex


Ja das stimmt ich werde leicht aggressiv, Mein Freund zum Beispiel knirscht manchmal beim Essen etc mit den Zähnen da könnte ich ausflippen! Oder allgemein kau Geräusche da kann ich teils nicht mehr essen wenn ich das höre..

Vielleicht sollte ich wirklich mal zum Arzt gehen, ich habe vorher immer gedacht ich spinne oder nachher sagt der Arzt ich bin bekloppt - hatte mich nie damit auseinander gesetzt das es sowas auch gibt.

Danke für die schnelle Antwort

d(jf:rzanGzxi


Geh erst mal zum Arzt. Oherstöpsel können helfen aber das problem ist das wenn man die dann raus nimmt noch empfindlicher ist bzw. wird Das wäre ziehmlich schlecht.

Ansonsten es gibt in manchen Reha Kliniken für Leute die Hyperakusis haben angebote in denen man das ganze Therapiert. Ob du Hyperakusis hast weiß ich nicht aber es deutet darauf hin.

Snims4junkixe


Ich habe die meiste Zeit Ohrenstöpsel in den Ohren, aber nicht tief reingesteckt, damit es keinen Ohrenschmalz runterdrückt. Nur so vorne. Ich nimm die Ohrenstöpsel andersrum und dann halten sie auch, wenn man sie nur vorne, wie eine Art Deckel auf den Gehörgang setzt. Ich nimm die Bunten von Ohropax. Ok, man wird noch empfindlicher, aber anders geht es nicht.

Man kann nicht zum Arzt gehen und sagen, er soll machen, dass man schlechter hört.

S-i'ms:jCunPkie


Ja das stimmt ich werde leicht aggressiv, Mein Freund zum Beispiel knirscht manchmal beim Essen etc mit den Zähnen da könnte ich ausflippen! Oder allgemein kau Geräusche da kann ich teils nicht mehr essen wenn ich das höre..

Ja, aber das ist ehr eine psychische Sache und keine mit den Ohren. Du reagierst auf akustische Dinge sehr aggressiv und springst auf alles an, wie es scheint.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH