» »

Brummen im Ohr

HForni hat die Diskussion gestartet


Hallo an alle.

Ich hab schon seid langem folgendes echt nerviges Problem:

Ich habe seid über einem Jahr einen Tinnitus angefangen im linken Ohr mittlerweile hat sich dieser auf beide Ohren verlagert.

Wenn ich nun kurz vorm Einschlafen bin, brummt das fürchterlich es klingt als sei dieses Brummen irgendwo zentral im Kopf ??? . Öffne ich meine Augen dann wieder, hört das Brummen wieder auf.

Passiert dies in der Nacht steh ich auf trinke was und leg mich wieder hin dann schlafe ich ruhig wieder ein.

Wie gesagt das Brummen ist nur dann, wenn die Augen geschlossen sind sobald sie offen sind hört das auf.

Ich weiß ihr könnt keine Diagnose stellen aber ich habe das jetzt schon seid länger Zeit und Untersuchungen zb. Cerebrales Mrt ergab keine pathologischen Ergebnisse war alles gut.

Aber vielleicht kennt das jemand von euch und kann sich dazu äußern.

Lg *:)

Antworten
tpsuna*mwi_Nxe


Faden verschoben.

HDorn*i


Welcher Faden?

o5noduisexp


Dieser, Dein Faden -Post! Hallo. Mein Ohrgeräusch - und ich vermeide extra das Wort Tinnitus - ist von der Kopfhaltung abhängig. Mit Kopfneigung zur Seite oder Heben und Senken kann ich es An- oder Ausschalten. Mit meinen Augen habe ich noch keinen Zusammenhang festgestellt. Die Ursache kann m.E. alles oder nichts sein. Augenarzt, Orthopäde? Gute Besserung!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH