» »

Seit 1,5 Jahren immer wiederkehrende Mandelbeschwerden

PPa`mpa>mxp hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich hatte vor 1,5 Jahren eine einseitige Mandelentzündung (rechts)

und bekam eine Antibiose.

Seit dem habe ich immer wieder Reizungen an der Mandel und beim Antasten läuft

eine weiß-gelbliche flüssigkeit heraus. Zudem haben sich mittlerweile weiße Pickel auf der

Mandel gebildet. Mandelsteine?

Problemaitisch wird es gerade seit etwa zwei Monaten, denn es slellte sich ein permanentes Druck-Schmerz-Fremdkörpergefühl im Bereich der rechten Mandel ein. Genau definieren kann ich das Gefühl nicht.

Außerdem sind Lymphknoten im Bereich zwischen Unterkiefer und Hals (rechts) geschwollen. Mittlerweile schmerzt auch meine Zunge.

Ich war deswegen diverse Male beim HNO, Haus-, und Zahnarzt. An den Zähnen ist nichts. HNO- und Hausarzt rieten mir abzuwarten, weil man nichts diagnostizieren kann.

Ich möchte hier keine Diagnose. Vielmehr wäre ich für die Nennung eines Ansprechpartners dankbar.

Vielen Dank!

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH