» »

Seit 4 Monaten schmerzen Im Hals.

Lyamb(ourrne hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich habe nunmehr seit Juni schmerzen im Hals, wenn ich den Kopf etwas nach hinten strecke tut mir der untere Halsbereich weh, die rechte Seite tut immer weh. Teilweise gesellt sich auch eine leichte Heiserkeit dazu.

Bisher war ich 2 x beim HNO, jedes mal ohne Befund, Orthopäde fand etwas veränderte Halswirbel, die aber seiner Meinung nach nicht für die Beschwerden in Frage kommen.

Schilddrüse ist normal, CT vom Hals ohne Befund. Magenspiegelung zeigte einen entzündeten Magen, sowie eine schlecht schließende Kardio im Ösophagus.

Darauf hin meinte man letzteres sei für meine Beschwerden verantwortlich, ich habe nun 30 Tage lang 1 x 40mg Esomeprazol bekommen und in der letzten Woche 2 x 40mg am Tag. Leider ändert sich an den Beschwerden nichts.

Nun ist es so, das ich ca 4 Wochen vor erstmaligen auftreten der Beschwerden 2 neue Brücken eingesetzt bekommen habe, diese sind ohne Ceramik und beinhalten Chrom, Wolfram, Cobalt, Alu und Eisen.

Ich habe bei jedem Arzt, bei dem ich bisher war dieses Angesprochen und gefragt, ob die Beschwerden evtl. daher rühren könnten, alle winkten ab.

Nun bin ich mittlerweile verzweifelt, hatte hier bei einem Hautarzt versucht mich gegen die Metalle testen zu lassen, leider hatte dieser aber die Stoffe nicht zur Auswahl.

Falls jemand eine Idee hat wäre ich für Hilfe jeglicher Art dankbar.

LG

Sven

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH