» »

Nasenscheidewand-OP - Schiene

SFtYaexph hat die Diskussion gestartet


Heyho ihrz!

Also ich wurde am Donnerstag an der Nasenscheidewand operiert, also sie wurde begradigt. Meine Tamponaden wurde ich gleich am Freitag früh (6Uhr!) los, wobei ich sagen muss, ich hatte nicht nur Tamponade (ganz oben in der Nase war halt die Tamponade, und darunter bekam ich solche Röllchen in die Nase, damit ich ein wenig Luft durch die Nase bekam). Aber schmerzen hatte ich keine großartigen, ich habe zwar gemerkt das etwas an der Nase gemacht wurde, aber das ist denke ich normal.

Naja, dann war ich gestern und heute beim absaugen (höllische schmerzen) , und heute auch Inhalieren.

Der Professor meinte dann heute zu mir dass ich nach Hause könne wenn ich das denn möchte. Habe mich dann natürlich informiert und gefragt ob es die Heilung beeinträchtigen würde, weil ich kenn mich da ja überhaupt nicht mit aus.

Naja, nun bin ich halt doch zu Hause, Nase noch leicht dicht und diese Tropfenfänger unter der Nase, aber jetzt endlich zu meiner eigentlichen Frage:

Die nächsten Tage (muss ja wieder hin ins Krankenhaus!) wird mir die Schiene entfernd, und nun wollte ich nach Erfahrungsberichten fragen? Tat es sehr weh etc. Alles was ihr zu berichten habt!

Wäre sehr dankbar über schnelle antwort

LG Stäph!

Antworten
lzacrixma


@Staeph

Hallöchen,

ich hab das ganze seit drei Monaten hinter mir und das Entfernen der Schiene hat wirklich gar nicht weh getan. Sind an jeder Seite 2 Fäden, die gezogen werden müssen und das ist kaum zu spüren.

Also keine Angst!

Gute Besserung und Grüße

SEtaexph


ok dankeschön :-)

A!ixur


Ach, eigentlich ist es nur ein komisches Gefühl, wenn das gemacht wird...

Da fand ich das tägliche Absaugen schlimmer,...

Ich war übrigens gut 14 Tage im Krankenhaus, bei mir wurden aber auch noch andere Dinge gemacht und ich hatte die ganzen 2 Wochen über ständig höllische Kopfschmerzen und mehere starke Nachblutungen,

Also es freut mich das es dir schon wieder so gut geht und wünsche gute Besserung :-)

NPicix17


Hallo, also bei mir war es ungefähr genauso wie bei dir Steaph. Nur dass bei mir auch noch mehreres gemacht wurde. Ich wurde am Freitag, 02.04. operiert. am Samstag wurden die Tambonagen gezogen, am Mittwoch wurde ich entlassen. Das saugen tut echt höllisch weh. Doch das entfernen der Schiene gar nicht. Ist ungefähr so wie bei den Tambonagen... Die Schienen sind aus gummi oder so, biegen sich. Hab mich nur gewundert wie die Teile in meine Nase passten....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH