» »

Eitrige, blutige Mandeln-Hilfe

MCiyukMi0-Chaxn hat die Diskussion gestartet


hi! ich hab ein problem, dass mir sehr unangehem ist, aber ich muss es jetzt trotzdem mal loswerden.ich habe in den mandeln ganz viele so kleine löcher und da kommen ziemlich übelriechende eiterklüpchen raus. manchmal bleiben in den löchern auch kleine essenreste stecken die ich mit dem zahnstocher rauspulen muss, anders gehts nicht weg. und unter der linken mandel ist ein riesen loch, alles voller eiterklumpen. aber das sieht man nur wenn man die mandel ziemlich verdrückt. bei der kleinsten berührung bluten die mandeln aus den löchern. ich hab das bestimmt schon 5 jahre aber mich nie drum gescheert. aber jetzt ist es wieder schlimer. meine mutter sagt schon lange ich soll zum arzt, aber ich trau mich nicht. hab angst dass es was schlimmes ist und die mandeln raus müssen. was könnte das nur sein?

Antworten
NAicolxe


Hm... also ich würd sagen, lass das mal von nem arzt begutachten, da hat deine Mum schon recht.

Ich hab meine MAndeln vor 4 Wochen rausbekommen, mir geht's seit dem gut. ABer ok, ich hatte nie dauereitrige mandeln (also das eiter so rausgequetscht werden konnte) und blutig schon gar nicht...

LG

T6anj(a1{978


Hallo,

also ich würde an Deiner Stelle schleunigst zum Arzt gehen. Ständig entzündete Mandeln können auch Schäden bei anderen Organen auslösen. Ich hab mein deshalb rausbekommen, weil die ständig vereitert waren. Geh lieber zum Arzt, denn das hört sich schon echt übel an.

Liebe Grüße Tanja

('sUun[shixne)


Hey, geh erst mal zum HNO-arzt!

bevor du dich aber operieren lässt, frag einen heilpraktiker um rat.

hatte ähnliche probleme(nicht ganz so stark) u. die sind nach 4 monaten behandlung völlig verschwunden...

viel erfolg, lg

Svimoyn_Ber[lin


Re

Also ich würde da sagen: Mandeln raus. und zwar lieber nicht so lange warten. Kann doch nicht gesund sein, einen Eiterherd im Körper zu haben....und das schon 5 Jahre.

b4lub5berxle


Hey, das ist nichts gefährliches. Das weiß-schlecht riechende Zeug ist das "faule" Gewebe, das sich abgesondert hat. Die Löcher sind Narben. Narben entstehen durch chronische Mandelentzündungen. chronische Mandelentzündung = Mandeln MÜSSEN raus!

=> da durch chronische Mandelentzündungen die Organe wie Herz und Nieren angegriffen werden können.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH