» »

Geschmacksstörung/ Kopfdruck - was hilft?

bwiggix51 hat die Diskussion gestartet


Habe seit Jahren chron. NH-Beschwerden. OP brachte nichts. Jetzt habe ich ständigen Kopfdruck über Nasenwurzel/Augen und im Stirnbereich. Am schlimmsten ist aber, dass mein Geschmackssinn beeinträchtigt ist. Ich habe im täglichen Wechsel einen eher salzigen Geschmack, alles ist mir zu sauer und schmeckt nicht. Mein HNO meint.. kommt von der schlechten Belüftung der NH..., hat aber keine Lösung parat. Hab schon alles versucht, SINUPRET, GELOMYRTOL,

Wärme, Reizstrom, Nasenspülungen u.v.m. ohne Erfolg. Hat irgendjemand noch eine Idee oder weiß einen guten HNO-Arzt im Raum München - bin mittlerweile fix und foxi, immer müde und traurig..... Danke für Eurer Interesse!

Antworten
D(arl9ene


Geschmacksstörung

Ich leide auch unter einer Geschmacksstörung durch eine Mandel-OP und ich kann Dir sagen,versuchs mal mit VITAMIN-B-KOMPLEX von Rathiopharm.Bei mir hat es schon eine Verbesserung gegeben,natürlich dauert sowas sehr lange bis der Geschmackssinn wieder kommt,aber ich gebe nicht auf.Die Mndel-OP ist jetzt schon 7 Monate her und die Ärzte wissen nicht was sie machen sollen und sagen natürlich,das sowas einfach nicht gibt.Naja ,laß den Kopf nicht hängen,ich tu es auch nicht !

Darlene :-)

Lfut'z K.


Hallo!

Habe zufällig, auf der Suche nach Lösungen für meinem Geschmacksproblem, dieses Forum entdeckt und wie es sich anhört, auch gleich Mitbetroffene gefunden.

Den Krankheitsverlauf in Kurzform

· Jahrelang stark geschwollene und zerklüftete Mandeln.

· 1-2 mal im Jahr heftige, mit starken Schmerzen einhergehende

Mandelentzündungen.

· Im November 2002 auf Anraten meines HNO-Arztes Mandel-OP.

· Bis 3 Monate nach OP, Geschmack nach ca. 2-5 sek. vollkommen

weg, nur noch bitter

· Nach ca. einem ½ Jahr, erste Geschmacksempfindungen, wie

salzig, sauer und bitter nur für kurze Dauer.

· Nach ca. einem Jahr, salzig und sauer halten länger an, süß geht

nach kurzer Zeit verloren. Dinge schmecken nicht so wie sie

schmecken sollten, z.B. trockener Wein hat eine süßliche Note

oder Zucker schmeckt nicht richtig süß.

· Nach ca. 1 ½ Jahren, immer noch nicht richtig süß.

Geschmacksempfindung je nach Geschmacksintensität (Schärfe,

Würze oder Süße) mal gut oder auch mal schlecht.

Insgesamt gesehen, hat sich der Zustand seit der OP allmählich verbessert. Auch mein HNO-Arzt sagt, nur die Zeit kann’s wieder richten. Er führt die Geschmacksstörung auf eine Druckverletzung der Geschmacksnerven der Zunge zurück, hervorgerufen durch den bei der OP eingesetzten Zungenhalter oder auch auf die sehr starke Narbenbildung.

Hoffentlich können sich die geschädigten Nerven generieren, damit ich wieder ein normales Geschmacksempfinden bekomme.

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte, das Problem zu verbessern.

D|arloen@e


Re.:Geschmacksstörung/Kopfdruck-was hilft ?

Hallöchen

Mir geht es auch so und ich nehme Vitamin-B-Komplex von Ratiopharm,soll helfen,was aber natürlich lange dauert.Allmählich stelle ich kleine Verbesserungen fest,worüber ich sehr dankbar bin.Bei mir ist die OP jetzt acht Monate her und mein Geschmackssinn ist jetzt bei ca. 70% .Verletzt wurden mein Gaumensegelnerv und die Geschmacksnerven,das streiten die Ärzte natürlich ab.Es wurde von der Ärztekammer geprüft,was auch sehr lange gedauert hat ( 7 Monate ) und was soll ich sagen,ich habe verloren und bin als Simmulant abgestempelt worden,weil es sowas nicht gibt oder halt nur sehr selten vorkommt.Typisch sage ich nur !!!!!!!!!!!!!!!

Versuche mal Vitamin-B-Komplex und ich wünsche Dir alles Gute !!!

cu Darlene

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH