» »

Gelbliche Flüssigkeit beim Kopfbeugen

sRpoon2E0.0x8 hat die Diskussion gestartet


hALLO,

Habe mal eine Frage bezüglich einer Wurzelbehandlung an einem 6er Zahn, der in die Kiefernhöhle ragt! Der Zahn war von DO-SO mit Calxyl prov. verschlossen. Sonntag hat er ziemlich geschmerzt+starke Aufbißschmerzen. Habe ihn dann aufbohren lassen - jetzt ist er offen mit einer CHKM-Einlage und Watte-Verschluß (wurde heute nochmal erneuert.

Nun zu meiner Frage:

Seit gestern rinnt mir mir immer wieder mal beim Nachvornebeugen des Kopfes so einen Schwall klarer Flüssigkeit aus dem rechten Nasenloch - gestern war die Flüssigkeit ziemlich klar, heute eher gelblich, aber auch flüssig wie Wasser! Kann das irgendwie mit dem Zahn zusammenhängen (6erZahn) oder kriege ich eher eine Erkältung ??? ?? Irgendwie finde ich das schon beunruhigend, da es auch nicht weniger wird im Laufe des Tages!

Wer weiß, wo das herkommt und ob und ggf. was man dagegen tun kann ??? ??

Viele Grüße und DANKE für Antworten!

Norbert

Antworten
l9acDrimxa


@spoon

Hallo Norbert,

mir ging es bis vor kurzem auch so, ganze 6 Wochen lang. Am Montag war ich beim HNO-Arzt, der hat mir dann einen nachgewachsenen Riesen-Polypen aus der rechten Kiefernhöhle entfernt. (obwohl die in einer Rund-um-Nasen-Op im Januar erst enfernt wurden) Die Polypen sind oft mit einer solchen leicht gelblichen Flüssigkeit gefüllt, die rausläuft, wenn man sich die Nase putzt o. Ä.

Geh mal zum HNO-Arzt und lass das überprüfen.

Gruß

Brigitte

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH