» »

Ohrenschmerzen durch Zyste in Kieferhöhle?

ELwigkXeitjsvampxirin hat die Diskussion gestartet


Hallo alle zusammen!

Ich lese hier schon länger mit, wollte Euch heute aber mal was fragen und hoffe, dass Ihr mir helfen könnt. Also: Mir wurde letztes Jahr im Dezember eine Zyste aus der Kieferhöhle entfernt. Vorher hatte ich immer mal Ohrenschmerzen, die sich vor allem beim Kauen bemerkbar machten. Am Kiefer ist alles in Ordnung gewesen und Mittelohrentzündungen hatte ich auch nicht. Diese Beschwerden hatte ich nicht imemr durchgängig, aber relativ oft. Nach der OP sind diese Beschwerden nicht mehr aufgetreten, aber seit Freitag hab ich wieder Probleme damit. Nun meine Frage: Kann das wieder eine Zyste sein? Hab zwar nicht immer Schnupfen, aber meine Nebenhöhlen sitzen durchgängig zu. Zum Arzt werde ich wohl heute oder morgen gehen, aber ich dachte, dass von euch vielleicht auch jemand was davon gehört hätte?

Vielen Dank für Eure Antworten

IV

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH