Hat jemand Erfahrung mit Condylox?

Nehme seit einer Woche Condylox. Die FW sind erheblich weniger geworden aber da wo sich die Haut schon gewechselt hat (Aua) und es schon wieder gut aussieht kommen sie schon wieder :°( (ganz klein) (...)   >>>

k.ristal2l2007   25.03.07  01:52

Guten Tach zusammen,

benutze C. seit knapp 2 Jahren mit Unterbrechungen !!! Das Zeug ist wirklich gut sofern man es richtig anwendet!! 2 mal täglich 3 tage am stück hat bei mir nicht ganz gereicht.

2 täglich und 5-6 tage am stück dann war es okay, jedoch sioeht die haut am besten stück danach arg ramponiert aus und es schmerzt höllisch. Konnte dann die abgestorbene Haut mit der Pinzette abziehen mit den FW allerdings war manchmal auch noch gesundes Gewebe daran , so dass es wirklich geschmerzt hat die Haut abzuziehen.

Naja, danach 5 Tage die fettige Penatencreme und gut ist. Dann hoffen, das sie nicht wiederkommen.

f]ins t)erJnixs

Zeitraum 5-6 Tage und das zwei Mal täglich ist echt krass. Dass das sehr schmerzhaft ist, kann ich mir gut vorstellen.

k<rYistal8l200x7

also 2 mal täglich würde ich bei mir nicht machen... das wär zu heftig für meine haut! ich mache es überhaupt nicht regelmäßig... ich wende es tag für tag an, und wenn ich sehe, es reicht, weils entzunden ist, weh tut, oder sonstiges, dann hör ich für ein paar tage auf bis ich denke dass es wieder passen könnte! in der pause dann fleissig mit wundcreme oder östrogenhaltiger creme eincremen und ich hoffe das passt dann auch so... halt meine eigene dosierung *:)

EOngIelcQhexn01

Hallo Engel, was bewirkt die östrogenhaltige Creme? Meine Hautärztin hat mir Zinksalbe empfohlen. Ich habe mir ein Präparat von der Apo geben lassen - ohne Duftstoffe und Konservierung. Die Heilung geht sehr rasch. Ich verwende C mitlerweile so wie du - wenns zu viel wird, hör ich sofort auf.

k3ris8tallh2007

hallo.

also ich habe Condylox vor ca 5-6 wochen das erste mal benutzt. die ersten 2 wochen habe ich mich genau an die beschreibung gehalten und 0,0 wirkung gemerkt. ^^ hab das gefühl gehabt meine haut ist einfach zu dick, es wurde nur ganz leicht rot und sonst habe ich keine veränderung bemerkt. danach habe ich die flüssigkeit bestimmt 4-5 mal am tag richtig heftig aufgetragen (also auftragen, trocknen lassen, wieder auftragen usw usw usw---bis ich keine lust mehr hatte :-) oder besser gesagt, ich habe meinen ganzen hass und ärger auf diese biester gepinselt) und das an 5 tagen und 3 tage pause... das tat am ende der "pinsel" phase dann immer höllisch weh, und es gab schon einen richtig tiefen krater, aber die FW die ich behandelt habe, sind zu 100% weg und die junge haut die sich danach gebildet hat sieht okay aus, also es hab keine naben davon bekommen.

ich habe aber heute wahrscheinlich 2-3 neue entdeckt, die an einer ganz anderen stelle neu entstanden sind. {:( ich weiß es aber nicht genau. die sind vielleicht gerade so groß wie ein sandkorn und ganz flach und unterscheiden sich fast nicht von einer talgdrüse. sieht aber eher nach FW aus.

ich geh nachher noch mal zum arzt und lass mich checken. vielleicht hift ja bei diesen ganz kleinen neulingen aldara ganz gut oder ich lass sie vereisen. soll ja auch ganz gut sein ??? (hab ich zumindest gelesen) Das einzige was mich bissl stutzig macht ist, das ich eine FW ein jahr lang hatte ohne das ich neue dazu bekommen habe und nun kommen aufeinmal relativ viele neue dazu :-( ach menno.... und ich dachte ich kann im sommer wieder mit meiner freundin viel spaß haben... :-(

C/hun9Chan

Hallo ChunChan, ich habe hier im Forum gelernt, dass es nichts nutzt, nur was gegen die FW zu tun. Für ein gutes Immunsystem sollte ebenfalls gesorgt werden. Kein Stress, viel Schlaf, Sport, Obst, Vitamine etc.

kFrist[all20x07

An alle die Condylox nicht oft anwenden können ...

.... es gibt eine Alternative. Wartec creme enthält den gleichen Wirkstoff wie Condylox, ist allerdings nicht so aggressiv weil weniger drin ist. Ich benutze es seit 3 Wochen und bin ganz zufrieden, eine FW ist schon weg, die zweite nur noch ganz klein und die anderen 2 auch auf dem Rückzug. Meine Haut weist zwar am Ende der 3 Behandlungstage auch kleine Wunden auf, allerdings nur bei Anwendung zwischen den Schamlippen. Die Wunde ist nach 1 - maximal 2 Nächten mit Teebaumöl drauf wieder komplett verheilt, tagsüber verwende ich Bepanthen.

Lui7ent0je

huhu...

war heute abend dann bei meiner hautärztin.boar. 3 stunden wartezeit.... ist das bei euch auch immer so voll? ? ?

wir haben dann noch mal diesen essig-test gemacht und sie konnte keine FW mehr erkennen. also condylox ist zwar sehr nervig, hat aber ziemlich gut angeschlagen. die stellen die mir "unsympatisch" aufgefallen sind, haben auch keine farbveränderung gezeigt. aus vorsorge hat sie mir die stellen aber noch mal vereist. falls ich jetzt noch irgendwelche stellen entdecke, soll ich halt wieder zum vereisen wieder kommen, so dass die biester jedes mal was auf den deckel bekommen, wenn sie es versuchen mir meine lebensfreude zu nehmen.... also attacke :-)

C~hunvChaxn

Hallo Lientje, vielen Dank für deinen Hinweis mit Wartec. Ich habe Ende April einen weiteren Termin bei meiner Hautärztin. Mal schauen wie es bis dahin aussieht. Bisher habe ich nur noch winzig kleine FW aber viele. Die sind innerhalb von zwei Tagen dazugekommen. Das Teebaumöl habe ich gestern Abend aufgetragen (Haut war schon wieder ganz heile) und hatte tierischen Juckreiz davon, was vor der Anwendung mit C nicht gegeben war. Bebanthen ist leider zu schwer für mich und schmerzt eher, als dass es mir hilft. Ich komme mit der Zinksalbe super zurecht. Was ich nicht verstehe ist, dass das Öl auf einmal so gejuckt hat... ??? wirklich komisch - hatte nie Probleme damit.

k[ristaHll20x07

@ kristall2007

also östrogenhaltige salben sollen das gleichgewicht der scheidenflora wieder herstellen! wird eben bei infektionen oder scheidenentzündungen angewendet. und es soll bewirken, dass man nicht so empfänglich für weitere infektionen ist.

siehe hier: [[http://www.netdoktor.de/medikamente/100001786.htm]]

E(ngeylche,n071

Hallo Engel, danke schön :-) Ist die Creme verschreibungspflichtig?

kSristallb2C007

hmm weiß nicht wirklich. ich habe sie immer verschrieben bekommen und habe daher nie in der apotheke nachgefragt, ob man sie auch ohne rezept bekommt! (komme allerdings aus österreich und weiß daher auch nicht wie es anderswo ist)

E[nQgelcXhen01

ist es eigentlich normal das mit Condylox die FW´s so schnell verschwinden?

Hromexy

bei manchen ja. bei manchen verschwindet eine und es kommen dafür zwei neue ;o)

b?eetMlej:uicex21

Hallo zusammen,

bin seit 2Tagen am tupfen, es brennt ein paar Sekunden, dann ist alles wie vorher. Finde die werden etwas weißlich, aber mehr ist bis jetzt nicht zu merken. Wenn ich da andere Beiträge lese funktioniert das bei mir irgendwie noch nicht so richtig,oder bin ich zu ungeduldig?

aeffl78

aSeffxle78

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums HP-Viren und Feigwarzen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:




Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Apotheke | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH