Schwule in der Umkleide

08.09.09  20:18

Hi

Erstmal zu mir: Ich bin 15 Jahre (10 Klasse) alt, schwul und gehe aufs Gymnasium.

Ich habe mich in meiner Klasse nicht geoutet und habe es auch nicht vor. Weil eigentlich alle Jungen an der Schule total Schwulenfeindlich sind. Ich meine Schwuchtel ist das meistgebrauchte Schimpfwort auf Schulen (wenn man Transe, ... dazu rechnet). Ich habe das Wort gay auch schon als Synonym für schlecht oder Scheiße gehört. Sogar mein bester Freund (wenn ihr mich fragt ein ziemlicher Macho) haut öfters Sachen raus wie ecklich er Schwule findet. :(v

Jedenfalls hab ich ziemliche Panic vor den Gruppenduschen auf Klassenfahrt. Wenn ich da nen Steifen kriege und ich mir vielleicht nicht verkneifen kann meinen Blick auf etwas unter der Gürtellinie zu richten, werden natürlich alle (zurecht) denken ich sei Schwul. Ich frag mich wie ich als Schulschwuchtel bis zum Abitur durchhalten soll. Ich meine ich hab es mir ja auch nich ausgesucht schwul zu sein. Ehrlich gesagt wär ich lieber ein normaler hetero mit normalen Erlebnissen wie erster Kuss mit nem Mädchen...

Wie reagiert ihr auf Schwule in der Umkleide? Wenn ihr sie dabei erwischt wie sie euch mustern?

R%ic7hJricQh

08.09.09  20:35

Geh' einfach mal vorher in's Schwimmbad und dusche dich dann vorher und nachher ausgiebig. Erst mit Badehose zum gewöhnen und dann nackt. Du wirst schnell merken, was für eine langweilige völlig gewöhnliche Situation das ist, wo es keinerlei Grund gibt, eine Erektion zu bekommen.

Wenn du dich genügend dran gewöhnt hast, brauchst du dich nicht drum zu kümmern, während deiner Klassenfahrt in der Dusche unerhofft eine Erektion zu bekommen.

Und keine Sorge, deine heterosexuellen Klassenkameraden schauen mindestens genau so oft wie du auf fremde männliche Körper. Nur die tun es ohne Scham wie du.

bvaseeballcxap

08.09.09  20:46

Naja allein der Gedanke daran mit denen zu duschen löst da ja schon ne Erektion aus vorallem da einige aus meiner Klasse durchaus gut aussehen ;-D

Außerdem interessiert mich auch eure Meinung zu den Sachen im oberen Absatz

Ryidchriicxh

08.09.09  20:51

woher weißt das du nicht bi bist?

woher weißt du das nicht andere Schüler bi oder schwul sind?

verhalte dich normal u denke nicht ans schwulsein u. dann ist es ja im diesem Alter normal andre Mitschüler zwecks vergleich an zu schauen....

oogus

08.09.09  21:01

hmmm...also.. erstens glaub ich, checken alle mal kurz hier oder da ab und ausserdem würde ich an Deiner Stelle nicht die Meinung so vieler untermauern, daß, wenn man schwul ist, nun auf jeden gleich abfährt.

Ich glaube, es ist eher so, daß du es womöglich bisher geschafft hast, noch nie mit anderen zusammen duschen zu müssen und deine Aufregung einfach nur entsprechend ist... sozusagen eine Art 'Lampenfieber'.

Du wirst dich wundern, daß wahrscheinlich das Lampenfieber dafür sorgt, daß sich bei dir garnichts rührt. Ausserdem kannst du dich ja nun auch mit deiner Front zur Wand drehen und die Duschaktion möglichst kurz halten... und zur Not.. 'kühl'. Wenn du ganz sicher gehen willst, bau dir deinen Druck kurz vorher ab, so doof sich das jetzt anhört. *g*. Laß deine Blicke ansonsten einfach in Augenhöhe, fixiere niemanden, kümmere dich nur um DEIN züggiges Duschen.

T]umUtukm46

08.09.09  21:02

ich hab das selbe probelm (nur bin ich nicht schwul). bei mir duschen die auch alle nackt. ich gebe zu ich gucke die anderen auch untenrum an, aber dusche nur mit badehose.

dusch einfach nicht nackt und halt das handtuch bereit, falls du nen dicken bekommst.und wenn du gehst hälst du es vor deinem besten stück. :)^

a#rturOek

08.09.09  21:05

Statistisch gesehen hat eine Klasse mit 30 Schülern, davon 15 Jungs, einen Schwulen oder Bisexuellen. Ein weiterer wird zumindest einen Hang zur Bisexualität haben. 6 von den 15 Jungs werden irgendwann in ihrem Leben (wahrscheinlich im Schulalter) mal einen homosexuellen Kontakt bis zum Orgasmus ausleben.

Da in deinen Parallelklassen und in den älteren und jüngeren Klassen das Verhältnis das gleiche ist, wirst du also schon jetzt ohne es zu wissen täglich mit sich entwickelnden Schwulen, Bisexuellen und einem riesigen Haufen an Heteros, mindestens 1x schwulen Sex haben (werden) zur Schule gehen.

Mach' dir also nicht so viele Gedanken, die anderen in deiner Klasse sind genau so schüchtern, ängstlich, schamhaft und komplexbehaftet. Die starken Sprüche gegen Schwule etc. sind die Luft nicht wert, mit der sie ausgesprochen werden.

b`ase'balxlcap

08.09.09  21:50

Hi Richrich!

Zunächst gibt es keine Garantie, dass man als "normaler" Hetero mit "normalen" Erlebnissen besser durchkommt. Nicht deine sexuelle Oriertung bereitet die Schwierigkeiten, sondern ignorante und intolerante Vollidioten, die einem das Leben schwer machen! Ich habe mir es genauso nicht ausgesucht (sowie kein anderer), also wozu sich für etwas schämen, wofür man nichts kann?

Desweiteren bezüglich Jungs/Männer in der Umkleide: Es gibt halt neugierige Menschen und nicht-neugierige Menschen :). Viele Männer starren andere Männer an, ohne dass der "Betrachter" schwul sein muss. Gerade in der Pubertät, will man wissen, wie sich die Körper von anderen Jungs entwickeln, da wirft man halt ein Blick drauf, is ja halbsoschlimm. Aber es gibt genug Deppen, die total dämlich darauf reagieren, einen sofort als schwul abstempeln (ob das auch stimmen mag oder nicht). Im Notfall wird dir schon eine Ausrede einfallen :). Während meiner Schulzeit gab es Momente wo die ärgsten Machos, mir auf den Hintern geklatscht haben (sie wussten nicht das ich schwul war). Komischerweise wurden die kein einziges Mal, als schwul oder ähnliches beschimpft. Wie so eine Situation ausgeht, ist schwer zu beurteilen...

Auch ich habe einige Geschöpfe gesehen, die unwiderstehlich geil waren :), man lernt mit der Zeit, auch die Gefühle zu kontrollieren. Vorallem wenn man Angst hat oder gestresst ist, auffliegen zu können, kriegt man sowieso schwer eine Errektion.

Ich habs bis zur Abitur durchgehalten und du wirst es auch schaffen :).

LG

E)uka lyptxus

08.09.09  22:06

Danke für die antworten besonders Eucalyptus fand ich besonders hilfreich :-)

woher weißt das du nicht bi bist?

Also da bin ich mir ziemlich sicher ;-D Mädchen haben wirklich gar keine Attraktivität für mich!

Ich glaube, es ist eher so, daß du es womöglich bisher geschafft hast, noch nie mit anderen zusammen duschen zu müssen

Nein stimmt auch nich :-). Hab schon drei mal nackt in ner gruppendusche geduscht (jedes mal mit steifen) deshalb ja die befürchtungen. Der eine hält deswegen jetzt schon gehörig abstand von mir weil ich ihn einmal (wahrschinlich etwas zu auffällig) gemustert habe ]:D

R{ichr9ich

08.09.09  23:17

ich glaube gar nicht mal das du schwul bist ich mein ich bin genauso alt und erleb das häufig das da jemand hinguckt ... naja ich denk das ist eher so eine ...hmm erprobungsphase

jdt

p.s. ich hatte auch noch nie ne freundin und hätt auch mal gern so werlebniss , dass kommt noch mit der zeit

j ohqndast:ier^x^

09.09.09  10:54

Als Junge in der Pubertät unter der Dusche einen Steifen zu bekommen, hat überhaupt nix mit Schwulsein zu tun. Basta. Da hätten wir mehr Schwule als Heteros rumlaufen.

Aonxanxder

09.09.09  15:23

Also wie ich das sehe brauche ich mir also gar keine sorgen mehr zu machen :-)

Aber ich bin mir trotzdem sicher dass ich schwul bin und dass seit 2 Jahren. Davor wusste ich es eigentlich auch schon wollte es aber nicht wahr haben. Ich finde halt Männer und Nur Männer geil.

RxichGrGicxh

09.09.09  16:52

Schwul darfst du ja trotzdem sein. Es kann nur keiner behaupten, dass dein Steifer unter der Dusche gleich der Beweis dafür wäre.

Ausserdem gibts genügend Jungs, die aus Angst vor ihrem Steifen erst gar nicht unter eine öffentliche Dusche gehen. Ich war schon immer im Sportverein duschen, von daher war das nie was besonderes.

A_nx&andxer

09.09.09  23:46

Also mich würde es nicht stören wenn ein "schwuler" in der Dusche mit einem steifen Penis die ganze Zeit auf meinen guckt.

Ich würde es sogar noch geil finden und versuchen mich in nächster Zeit mal mit ihm zu treffen und zu reden.

Dann kann man ja immer mal ganz langsam auf das Thema kommen und wenn wir dann intimer reden und beide (ich und der andere) so etwas "angegeilt" sind würde ich super intim werden und ihn dann mit auffälligen Berührungen anzumachen das er vieleicht weißt was ich vor habe. Also ich denke mal ich bin bi weil ich es mit Mädchen mache und auch mit Jungs Anal und Oralsex habe. :p>

Wir holen uns auch oft gegenseitig einen runter. :p>

KKayKi&ng

11.09.09  12:23

Hey Richrich, lass dich nicht verunsichern von solchen Situationen. Also in diesem Alter hat eigentlich jeder Junge schnell mal nen Steifen. Daher kommt kein Verdacht wegen Schwulsein, eher durch eigenes unsicheres Verhalten (als ob man was verstecken müsste). Die Machos geben ja auch keine Erklärungen ab warum ihr Teil hart wird, also schön locker bleiben. Übrigens ist der Duschstrahl schon genug Grund für ne Erektion.

Du hast recht. man muss nicht gleich jedem auf die Nase binden, dass man schwul ist. Ich wusste es auch mit 13, war mir mit 15 ganz sicher, aber wollt mich in der Schule nicht outen. Im Nachgang (bin 27) die richtige Entscheidung.

Genieße es und wenn der erste feste Freund da ist, ist ein viel besserer Momant dazu zu stehen, denn dann bist du nicht nur schwul sondern auch verliebt *:)

Daniel

moolaxr

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Homo, Hetero, Bi oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Apotheke | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH