» »

Immunsystem stärken, aber womit?

lJa:tzzxi


Das Immunsystem zu stärken, hab ich schon 20Jahre versucht, mit so ziemlich allen herkömmlichen und alternativen Mitteln, die es gibt. Es hat alles nix genutzt.

Bis ich zufällig durch eine Untersuchung draufgekommen bin, dass ich zu wenig Sauerstoff im Körper habe. Als ich dann begann, AEROBIC Stabilized OXYGEN von WuWei – Auslieferung in Regensburg, zu nehmen, reduzierten sich die Infekte drastisch! Ich glaube auch, dass letztlich bei jedem Menschen andere Ursachen zu einer Immunschwäche führen und man es nicht über einen Kamm scheren kann.

t%he-{caver


Ein schönes beispiel für Placebo-Effekte: Über den Magen-Darm-trakt kann der Körper keine relevanten Mengen Sauerstoff aufnehmen - und schon gar nicht lässt sich eine irgendwie wirksame Menge Sauerstoff in ein paar Tropfen Wasser lösen. Sauerstoffanreicherung in irgendwelchen Präparaten, die geschluckt werden, ist schlicht und einfach Unsinn.

Grüße

RiNB9


Grüner Tee stärkt das Immunsystem. Zumindest bei mir.

Ich bin ganz selten erkältet. Grüner Tee hat auch noch andere

positive Auswirkungen auf den Körper.

YDangYNin


Viel obst und was auch noch sehr gut ist für die gesundheit ist Rooibostee und grüner tee...Meine erkältungsdauer wurde verringert und seit 3 jahren keine antibiotika mehr...

BMelqlaSwan-4Cullxen


Granatapfel-Muttersaft

:)^

nehme grad cranberrys-muttersaft wegen einer BE.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Immunsystem oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Infektionen · Ernährung · Krebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH