» »

Wie häufig seid ihr krank?

R}apanxte


Hab dieses Jahr auch noch keine Erkältung gehabt :-D letztes Jahr hatte ich im Herbst eine Seitenstrangangina.

Magen-Darm auch nicht, weiß auch nicht wann ich das letzte mal so einen Infekt hatte....

sxailorwWomxan


An irgendwelche Krankheiten in den letzten 35 Jahren kann ich mich wirklich nicht erinnern. Hört sich jetzt vielleicht unglaubwürdig an, ist aber wirklich so. Mal ein leichtes Kratzen im Hals oder ein kleiner Schnupfen; also nichts, was einen aus den Puschen haut. Wenn ich mich in den letzten Jahren doch mal arbeitsunfähig melden musste, lag ich mit einer OP im Krankenhaus. Aber das waren Dinge, die nicht unbedingt unter "Krankheit" fallen.

Ich hoffe, dass ich weiter so fit bleibe.

Ich glaube, dass man immer wiederkehrenden Infekten mit viel Bewegung an frischer Luft und einiermaßen gesunder Ernährung – fällt mir allerdings auch oft schwer |-o – vorbeugen kann. Im Frühjahr und Sommer gehe ich bei fast jedem Wetter ins Freibad und in der Zeit dawischen mache ich Nordic Walking. Das härtet ab und Erkältungen habe da kaum eine Chance.

E7hem{aliger NutzFer (##416123)


Ich bin fast nie krank. In der Arbeit hab ich noch kein einziges mal gefehlt. Ich hab hier und da mal ne Erkältung aber nie sowas schlimmes, dass ich nur im Bett liegen muss und nix machen kann. :-)

M$iGmikLo


Ich bin etwa 6 mal im Jahr krank.

Dieses Jahr hatte ich bereits:

Blasenentzündung, extrem heftige Infektion (wahrsch. Salmonellen) mit Blut beim Erbrechen, Grippe, Angina.

Leider sehr häufig. Ich fange ab Oktober an Sport zu machen, ich glaube, zusammen mit guter Ernährung mindert sich mein Krankheitsbild.

7D7ergxreis


Ich rate zu Massagebürsten, Wechselduschen und gesunder Ernährung ;-)

EAhema'licger2 Nut@zer (#}416f12x3)


Wenn man Blasenentzündung dazu zählt, die hab ich sehr oft.. {:(

Mcimikxo


@ mathilde19

schlimm genug :( aber wenn man BE und zusätzlich grippe hat wirds richtig heftig...:( wünsch ich keinem :D

ach ich habe noch was vergessen, ich hatte noch blinddarmprobleme dieses jahr und musste fast ins krankenhaus. ich bin ein wrack! XD

N'an+daxna


2x im Jahr Erkältung. Zu Hause bleibe ich deswegen nicht. Die 2,3 Tage, wo es einem wirklich mies geht, hält man auch mit Arbeit durch. Aspirin rein, Nasenspray und ACC akut zum Abhusten, dann geht das schon.

Axurorxa


Normal war ich immer so einmal im Jahr krank. Also krank genug, dass ich zuhause im Bett bleiben musste. Leicht krank sein und trotzdem arbeitsfähig, kenne ich eigentlich garnicht, wenn dann immer richtg. Also immer Erkältung + Fieber.

Dieses Jahr war ich aber sicher schon 4-5 mal krank und das jedesmal für eine Woche.... {:(

c*SpriKnte^rin


@ lenimeni

halb so schlimm ;-)

bin ich schon gewohnt,jetzt muss ich noch ein monat dableiben und nach der Op darf ich nach hause...

auppl_etoxo


hmmm, so 8-10 dicke Erkältungen hab ich bestimmt! Ich bin extrem anfällig auf Erkältung... Mich hats auch aktuell grad übel erwischt :-(

So 4 sind wohl "normal" denke ich. Oder?

-%R-


Einmal im Jahr. Meistens in der Übergangszeit, wenn es wieder kalt wird (also jetzt dann bald :D)

U ber-HynpochonWder


Extrem selten

SWweet =HarAmonxy


Ebenfalls extrem selten... :)^

P'uniSckax85


1-3x im Jahr würd ich jetzt mal sagen. So im Durchschnitt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Immunsystem oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Infektionen · Ernährung · Krebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH