» »

Mir ist ständig heiß, ich drehe durch

B/oile"dFrMog hat die Diskussion gestartet


Hallo,

mir ist seit langem ständig einfach nur heiß. Ich renne alle 5 Minuten zum Wasserhahn um mir kaltes Wasser über die Arme zu lassen, weil ich ohne völlig an Hitze ersticke. Gestern abend kam mir dann das erste Mal der Gedanke, mal einen Arzt aufzusuchen.

Gibt es denn irgendwelche Krankheiten, bei denen einen ständig heiß ist?

Ich halte das echt nicht aus.

Antworten
G=roßsta_dtghörxe


Fieber? Schwitzt du denn auch oder sind es mehr nur Hitzewallungen? Fühlst du dich selbst auch heiß an? Fällt es auch anderen Leuten auf?

B)oileydFroxg


Fieber habe ich nicht. Schwitzen eher weniger. Einfach heiß. Natürlich schwitzt man irgendwann auch, wenn einem ständig heiß ist und man sich dann bewegt und irgendwas arbeitet. Aber auch, wenn ich jetzt irgendwo sitze, bekomme ich diese Hitzeflashs.

Unbedingt heiß fühle ich mich eigentlich nicht an. Anderen fällt es halt insofern auf, dass sie sehen, wie ich ständig zum Wasserhahn renne.

Gestern Abend hatte ich Besuch von einem Freund. Wir waren dann noch draußen und er hatte eine Jacke an. Ich konnte das gar nicht mit ansehen. Mir war mit ärmellosem Shirt heiß.

MBa_ndy68


Wie alt bist du denn? Frage das, da AUCH Männer Wechseljahrsbeschwerden haben können in Form von Hitzewallungen.

n.anychexn


Lass mal ein großes Blutbild inklusive aller Schilddrüsenwerte! machen. Zudem einmal ein EKG schreiben wäre auch ganz gut. Das ist eine Sache mit der du ruhig mal zu deinem Hausarzt bzw Arzt deines Vertrauens gehen kannst.

B^oiledsFrog


@ Mandy68:

Ich bin 21 Jahre.

@ nanchen:

Das wäre dann wohl der nächste Schritt, den ich machen muss.

Mgan#dy6)8


Ok, daswird dann nich sein. Vielleicht Schilddrüse? Ein Blutbild gibt darüber Aufschluss und du weißt warum und kannst dann besser damit umgehen und dem entgegenwirken, viel Erfolg.

B$oiled8Froxg


Ich hatte schon öfter Blutabnahmen und es hieß immer, dass mit der Schilddrüse alles okay wäre.

nuancHhen


Das kann gut daran liegen das diese Ärzte noch mit den alten Referenzwerten Arbeiten. Bei den neuen Referenzwerten wird ein TSH von 2,5 schon behandelt, bei den alten Ref.Werten erst ab 4,1.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Immunsystem oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Infektionen · Ernährung · Krebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH