» »

Untertemperatur, 34,1 c° was nun?

l5e sXangL reaxl


Aspirin ist bei den Tagen denkbar ungünstig, da es blutverdünnend wirkt und man so noch mehr blutet.

H|inaxta


^nicht zwingend.

Eine gute Freundin nimmt immer Aspirin wenn sie ihre periode hat und hat keinerlei Problem mit zuviel Bluten oder so.

Also kann man das nicht so pauschalisieren.

DziQeDistqanz


stimmt, daran hab ich auch gar nicht gedacht ":/ ... normalerweise nehme ich auch kein aspirin gegen regelschmerzen..allerdings hatte ich nichts dabei und eine arbeitskollegin war so lieb und hat mir ein aspirin gegeben. also geholfen hat es und verblutet bin ich bis jetzt auch nicht ;-D

eine frage: gibt es eine erkrankung bei der man mit untertemperatur reagiert?

aVmyAle


@ DieDistanz

statt herumzugrübeln und hier Laien zu fragen, warum rufst du denn nicht bei deinem Hausarzt an und fragst mal nach oder eben gleich bei der Notaufnahme – da sind die Experten, hier wirst du kaum einen finden, so sehr ich es dir auch gönne !!

Hast du denn erneut gemessen und ist es noch immer so niedrig ??? Lass dich durchchecken, dann hast du endlich Gewissheit :)*

DeieDiWstanxz


guten abend

erstmal vielen lieben dank für die ganzen antworten. ich wollte euch mal auf den aktuellen stand bringen:

also hab meinen hausarzt angerufen und der meinte ich soll mal in die apo meinen blutdruck cheken lassen. in die notaufnahme wollte ich ungerne, weil mir dazu gerade einfach die zeit fehlt :(v aus der ferne konnte er mir nicht viel sagen. Also mein blutdruck war in der tat zu niedrig. damit habe ich leider häufiger zu kämpfen. meine temperatur ist mittlerweile wieder im normbereich und ich fühle mich auch besser. sobald ich wieder zuhause bin werde ich mich trotzdem mal durchcheken lassen, fühle mich zur zeit ständig müde und schlapp.

t5he shfaXdoxwgpirl


Wurde deine Schilddrüse schon mal untersucht?

a?mylxe


Ist ja schön, dass es dir wieder ein bisschen besser geht !!! Finde ich gut, dass du deinen Hausarzt angerufen hast. Vielleicht kann der bei der Untersuchung etwas finden ":/ , ist zwar vielleicht ein doofer Einwand, aber ich fühle mich schlapp und müde, wenn ich vergesse genügend zu trinken (typisches Frauenproblem) ?!

Weiterhin gute Besserung für dich :)*

DnieEDis{tanz


nein, inwiefern kann das damit zusammenhängen?

tEhe ?shLadowgxirl


Frieren, Müdigkeit, Schlappheit, usw. KÖNNTE alles auf eine Unterfunktion hindeuten. Muss nicht, aber ich würde es überprüfen lassen :)

PpfeBfferGminzlixkör


34° oder 35°C unter der Achsel finde ich jetzt nicht sonderlich ungewöhnlich, aber gut :-X

tKhe: shzadowgwircl


Ich dachte immer, es besteht zum rektalen Messen nur ein Unterschied von 0,5 Grad?

P~feffermi&nzlikxör


Ich komm ja zwischen oraler und vaginaler Messung schon auf eine Differenz von ca. 1,0°C. Im Ohr hab ich auch meine 34/35°, axillar isses nicht viel mehr.

Ddie|DiDstaxnz


ich habe eine zeit lang nfp gemacht (ok ich gebs zu: keine zwei monate, dafür fehlt mir einfach ein regelmäßiger lebensstil ;-D ) und hab aus neugierde öfter mal die T, die ich im mund gemessen habe, mit der unter der achsel verglichen.... und mehr als ein grad hatte ich da eigentlich nie als unterschied bemerkt, was ich mich erinnern kann.

ok also mal schilddrüse untersuchen lassen, danke für den tipp...können damit auch böse schwarze augenringe zusammenhängen? ich sehe zur zeit echt aus wie eine leiche...bleichgesicht mit dunklen augenschatten..oh danke lieber gott für die erfindung von make-up :)= ich muss allerdings dazu sagen: ich arbeite zur zeit 8-9 h am tag und lerne dann abends noch von 4-5h (mit zwischendzeitlichen med1-pausen :=o ) stehe gerade ein wenig unter stress, vielleicht liegt es auch einfach nur daran..

P@fe8ffeFrmfinzlikxör


Man misst bei NFP ja nun auch wirklich nicht unter der Achsel :=o

D`ieD[istaxnz


hab ich auch nicht....habe meine temperatur der achsel nur zum vergleichen gemessen....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Immunsystem oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Infektionen · Ernährung · Krebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH