» »

Total erkältet: Arbeiten gehen?

mVa3ripqosa


und was wenn ich dann meinen job verliere? das ist ja meine angst

Das darf kein Arbeitgeber, während einer Krankschreibung.


kleinewaldfee, wenn man keine Ahnung hat, sollte man einfach mal :-X .

Eine der großen Legenden des Arbeitsrechts ist die Annahme, dass ein Arbeitnehmer während der Dauer einer Krankheit nicht gekündigt werden darf.

[[http://www.lichtenberg-rechtsanwalt.de/Urteile/Legenden/Kuendigung.html Quelle]]

]:D

J6enn|8x0


toll :(

Juenxn80


bin jetzt erstmal krankgeschrieben.

ich mach mich n ur grad tierisch verrückt.

hatte heute wieder so schlimmen hustenanfälle. so dass ich das gefühl habe zu ersticken. dann musste ich auf einmal brechen. dann war ruhe. dann etwas säter wieder.

dann hab ich nach dem frühstück meinen schleimlöser genommen. und abends auch nochmal. jetzt muss ich wieder alle paar min so husten. zwar kommt immer son stückchen schleim mit raus aber ich mach mich sowas von verrückt ob es vielleicht keuchhusten ist?

mir tut schon die ganze lunge so weh vom husten und der bauch.

hab ich keuchhusten ? :(

E2hema,liger XNutzeur (#0393x910)


Nein, hast Du nicht.

Klar dass die Muskulatur schmerzt, wenn der Husten fest Sitzt und man sich da recht reinsteigert. Nimm den Schleimlöser 3 x täglich. Inhaliere, etc.

J~ennx80


irgendwie wird es nicht besser mit dem husten. ich hab jetzt seit freitag nicht geschlafen weil ich mir vor allem abends/nachts die lunge aus dem hals huste. sobald ich flach liege geht es los.

ich nehm ja zzt ambroxol. soll ich es vielleicht mal mit bronchicum versuchen?

ich möchte doch mal wieder schlafen :(

PAerf?orxmexr


Das sehe ich anders: man kann damit auch seinen guten Willen und eine gewisse Belastbarkeit demonstrieren – was ja gerade in diesem Fall gut wäre.

Wenn der Körper nicht kann, wo soll dann der Wille herkommen?

Chefs interessiert es nicht, in welchem Zustand man anwesend ist.

Oft wissen Chefs auch gar nichts davon, weil sie wie immer wichtig unterwegs sind oder sich geographisch an anderen Standorten befinden oder ihren Elfenbeinturm nicht verlassen...und natürlich die übliche Ignoranz.

Was dann bleibt, ist das ständige Hüsteln und Schneuzen und Jammern, um damit wenigstens bei den anwesenden Kollegen Mitleid zu erheischen...und vielleicht wird das ja "nach oben" getragen.

JDenKn840


ich hab ganz vergessen zu sagen mein arzt hatte mir montag "budes easyhaler" aufgeschrieben. kennt das jemand ist das gut? weil da ist cortison drin deswegen hab ich mich nicht getraut das zu nehmen

7&7ergrkeixs


mal schwarzen Rettichsirup probiert? ;-) Inhalieren tut auch gut. Nase bekommt man am besten frei mit einer Nasendusche *:)

E hemal,iger NuRtzer (#3x91412)


weil da ist cortison drin deswegen hab ich mich nicht getraut das zu nehmen

also wenn du die medikamente nicht nimmst, dann wird es wohl nicht ganz so schlimm sein mit dem Leidensdruck.

E7hemal:iger NSutzer (z#24b2230)


Und bei Reizhusten hilft mir ne Wärmflasche auf der Brust, unter das Kinn geklemmt und ab auf die Couch oder ins Bett. Wärme löst auch ganz gut den Schleim, zumindest bei mir.....

Víelleicht hilft es dir....

Gute Besserung

J.enn8x0


es ist schlimm! das ich angst vor dem medikament habe liegt u.a. an meiner anststörung die es mir teilw unmöglich macht medikamente einzunemen. zumal bei budes drin steht zu zur behandlung bei asthma und nicht anwenden bei atemwegserkrankungen.

b>unter_=scXhmetterlxing


Nimms einfach, der Arzt wird schon wissen, was er dir verschreibt. Vor was hast du Angst? :)_

also wenn du die medikamente nicht nimmst, dann wird es wohl nicht ganz so schlimm sein mit dem Leidensdruck.

Toller Beitrag...

GnlamouOrLMaxdy


Hey, ich hab auch den budes easyhaler, weil ich so einen Husten wie du grad beschreibst aufgrund von überempfindlichen Bronchien jeden Herbst 3 Monate hatte. Mir hat das super geholfen. Diese Jahr hatte ich es sogar garnicht mehr so richtig! :)

Gute Besserung.

E8xsecpratuxs


Habe jetzt nicht alles gelesen, aber dennoch als Tip:

Krankmeldung direkt beim Chef abgeben, dann sieht er/sie gleich das man wirklich krank ist. Es ist nunmal so, dass es leichte Erkältungen gibt und schwere..... So kommt gar nicht erst der Verdacht auf, dass man sich wegen eines kleinen Schnupfens krankschreiben lässt.

Gute Besserung!!

7(7er2grexis


ein chef der bei einem gelben schein den Verdacht hat , hat ihn immer weil sein AN Pack einfach faul ist, denkt er und wart krank ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Immunsystem oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Infektionen · Ernährung · Krebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH