» »

Impfung und Erkältung / Aspirin

NVoct%rinxa hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

am Mittwoch war ich bei meinem Allgemeinarzt und habe meinen Impfschutz gegen Tetanus/Diphterie/Keuchhusten auffrischen lassen. Am nächsten Tag war mir dann ziemlich warm im Gesicht, so dass ich erst der Meinung war, das wäre eine Impfreaktion. Als allerdings dann mehr und mehr mein Hals weh tat, kam eher der Verdacht, dass ich mir eine Erkältung geholt habe. Als ich am Empfang beim Arzt stand (musste da erstmal eine halbe Stunde warten) hatte ja jeder um mich herum gehustet und geschnieft. Mit meinem Hals wurde auch schlimmer und ich fühlte mich immer platter und Tags drauf gab mir mein Arbeitskollege eine Aspirin, die ich dann nahm, dass es zumindest meinem Kopf etwas besser geht.

Nun mache ich mir ein wenig wegen meinem Impfschutz sorgen... zum einen, weil sozusagen sofort nach der Impfung die Erkältung kam, ob mein Körper genügend Antikörper gegen die 3 Krankheiten bildet.. zum anderen habe ich nun gelesen, dass Schmerzmittel auch den Impfschutz mildern können, wenn man sie zeitnah zu einer Impfung einnimmt. Weiß da jemand genauer drüber Bescheid? Und wenn ja, in welchem Zeitrahmen um eine Impfung herum man diese COX-Hemmer nicht nehmen sollte.

Antworten
KMaffeekZiegex23


*:) Noctrina

Ich arbeite auch bei einem Allgemeinmediziner, noch in der Ausbildung.

Wenn Patienten zu uns kommen, bzgl TDP Impfe, wir diesen auch gesagt dass man ggf einen lahmen Arm.bekommen kann undauch Anzeichen einer Erkältung kommen koennten! Bzgl der Medikamenteneinnahme ist es ja so, wenn du zB. ASS nehmen.muesstest kannst du diese wegen einer Impfe.ja auch nicht absetzen! Vielleicht hattest du auch einfach schon.die Grippe Viren in.deinem Körper und werden jetzt intensiv angeregt! Mach dirgendein keine Gedanken dass.der Impfstoff nicht wirkt denn.das wird er! Ansonsten würde ich am.Montag vielleicht noch einmal zu deinem Arzt gehen! Gute Besserung und ein.schönes Wochenende!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Immunsystem oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Infektionen · Ernährung · Krebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH