» »

Nagelpilz

S)ahlFexr hat die Diskussion gestartet


Hi, Leute

War mal wieder in Urlaub und habe mir gleich wieder mal an den dreckigen Pools einen Nagel und Fusspilz zugezogen.Bin da leider sehr empfindlich.! :-) Da man mir hier aber nur immer Mittel aufschreibt ( Tablettenform) die meine Leber ueberhaupt nicht vertragen. habe ich ein wenig recherchiert was es anderes gibt.Da soll es ein Naturprodukt geben aus Asien. Ein Tropenfrucht als Nahrungsergaenzungsmittel, welsche alle Pilze vernichtet, wenn man die weissliche Fluessigkeit verwendet. Leider gibt es dazu keinen Namen. Vielleicht kann mir einer Helfen der davon schon mal was gehoert hat.

Antworten
S9ch-litz4augex67


Konsequentes Auftragen von Teebaumöl und ätherischem Lavendelöl (über monate hinweg 2 x täglich) hilft, auch Grapefruitextrakt. Das Baden in hochkonzentrierter Salzlösusng (Totes Meer).

Außerdem gibt es ja medizinische Lacke für den Nagel.

Vermeintlich dreckiges Wasser ist weniger Schuld am Fußpilz sondern das eigene Immunsystem.

Füße konsequent trocken föhnen (Pilze stehen auf warme Feuchtigkeit).

Befallene Nägel bis zum gesunden Nagel abfeilen, sonst weitet sich das dort immer weiter aus. Kranker Nagel wird nicht wieder gesund, daher abschneiden oder abfeilen. Ein Nagel kann nur gesund nachwachsen. Obige ätherische Öle wirken fungizid.

S^ahlexr


Danke erstmal fuer die schnelle antwort :)^ Teebaumoel war mir ganz neu, aber toll was neues zu erfahren. Aber ist das die Tropenfrucht die im Internet immer umschrieben wird, als pilzabtoetende Frucht / Pflanze?

S~chEliitzaug|e67


Kein Ahnung.

Es gibt viel natürliche Sachen, die fungizid wirken. WildOreganoÖl zum Beispiel auch.

Oder:

[[http://www.dasschwarzenetz.de/allmende/pflanzen/Forsythie.htm]]

Djuke#Nukxem


Ich weiß Naturprodukte sind grad voll im Trend aber ich gebe zu bedenken das nicht jedes Naturprodukt gesund sein muss zb wenn ich Lust auf einen Rausch habe gehe ich nicht in den Wald und pflücke mir nen Fliegenpilz sondern gehe in Getränkemarkt und kauf mir lieber einen Kasten Bier.

C'ol&ch0icin


2-3x täglich Essigessenz auftupfen auf den Nagel hilft auch echt gut. Durch den niedrigen pH stirbt der Pilz – man muss es aber anwenden bis der gesunde Nagel komplett nachgewachsen ist!

SQahl.exr


Anregungen und Hilfsmittel habe ich dankend erhalten. :)^ Aber es konnte mir leider keiner Mitteilen wie diese Frucht/Fruchtextract heissen koennte.Werd mich mal weiter im Internet schlau lesen :)D Danke an alle

Shahlexr


Mit dem Essig, eine gute Idee :)^

M8astUexrp


Mein Dermatologe meint, menn man den Pilz im Körper hat (daher auch die Tabletten), dann bringt auch nichts nur den Nagel zu behandeln.. Eine Kombibehandlung ist pflicht!

S#ve4njxa32


Also ich hatte auch Probleme mit dem Nagelpilz und es hat auch leider lange gedauert bis ich den losgeworden bin. Bei mir hat zum einen ein spezieller Nagellack (hab ich mir in der Apotheke bestellt) geholfen und unterstützend habe ich noch Sohlen aus Zedernholz getragen bzw. trage sie immer noch. Die Füße bleiben durch die Sohlen trocken, so dass den Bakterien der Nährboden entzogen wird. Von diesem asiatischen Mittel habe ich noch nichts gehört, sorry! Gute Besserung!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Immunsystem oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Infektionen · Ernährung · Krebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH