» »

Tetanusimpfung (Auffrischung) sinnvoll?

b+eetle"juice21


ZRub deine Argumente sind unschlagbar :)^

Was ich beim lesen interessant fand... gegen Hep A impfen lassen (recht ungefährlich) aber nicht gegen was sehr potentiell tödliches? Die logik versteh ich persönlich nicht. Vor allem da man Hep A wirklich nicht so einfach bekommt, es sei denn man tourt dauernd im Ausland rum.

tLiram3isuV01


is ja schon etwas älter.. aber ich häng mich da mal dran:

Ich versuche seit zwei Tagen auch Informationen über die Tetanusimpfung zu finden. Vorallem nach der Erklärung warum das überhaupt wirken sollte. Von den Informationen die ich finden konnte, von Impfgegnern, von Impfbeführwortern und von mehr oder weniger sachlichen Beschreibungen, waren keine dabei die mir verständlich machen konnten, warum das überhaupt funktionieren sollte.

Es werden ja quasi entgiftete Gifte gespritzt mit Impfverstärkern die dann eine Immunantwort auslösen sollen. Das Prinzip ist nett, aber man weiss, dass jemand der an Wundstarrkrampf erkrankt ist, danach nicht immun ist. Man sollte aber meinen er wäre es, denn die Antikörper müssten doch da sein. Gut man kann dann daran denken, dass aus diesem Grund die Impfungen aufgefrischt werden müssen, aber 10 Jahre ist schon echt lange.. Ich hab leider keine Infos darüber gefunden wie schnell man sich nach einer überwundenen Infektion wieder anstecken kann.

Vielleicht hat ja jemand mehr Ahnung? Ich bin weder grundlegend für Impfungen noch grundlegend dagegen. Irgendwie entzieht sich das bei z.B. Tetanus nur meiner Logik dass es überhaupt funktionieren kann.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Immunsystem oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Infektionen · Ernährung · Krebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH