» »

Haut glüht, kein Fieber (Magen-Darm-Infektion)

SUheemla8x4 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

seit etwas über einer Woche habe ich irgeneine leichte Magen-Darm-Infektion (kein Durchfall aber immer wieder Bauchweh, Übelkeit, unregelmäßiger Stuhl). Tendenziell wird das aber langsam besser. Dumerweise hat das pünktlich zur Hitzerekordwoche angefangen. Ich hatte von Anfang an auch Kopfschmerzen v.a. an der Stirn, die die ersten Tage recht stark waren, bis ich Gelsemium genmmmen habe. Seitdem sind sie teilweise weg, kommen aber immer wieder. Mit Aspirin gehen sie nicht weg. Es liegt sicher nicht daran, dass ich zu wenig trinke, darauf achte ich.

Seitdem das angefangen hat ist meine Haut an einigen Stellen irre heiss: V.a. die letzten Tage an der Stirn oben, heute v.a. aber auch am Hals und oberen Rücken. Gleichzeitig habe ich immer wieder ganz kalte Füsse und Hände, Gänsehaut und friere.

Ich habe gerade gemessen, wie warm eigentlich die heissen Hautstellen sind (mit einem Stab-Themometer):

Hals: 36,7°

Stirn: 35,85°(da kann ich schlecht messen)

Rücken: 37,3°

Mund: 37,1°

Fieber habe ich also nicht. Wenn ich gesund bin, habe ich niedrige Körpertemperatur, ca. 35,5-36,1° im Mund, also deutlich weniger.

Ich dachte immer die Körperkerntemperatur läge deutlich über der "Oberflächentemperatur". Stimmt das nicht oder ist das doch eine Art Fieber? ??? Was kann ich dagegen tun?

Meine Blutwerte sind normal. Ich fühle mich aber schlapp (habe auch Gelenkschmerzen) und kann mich schlecht konzentrieren.

Was auch seltsam ist: Ich habe die gesamte Woche gar nicht geschwitzt, keine feuchte Hautstelle oder so. Das ist bei mir ziemlich ungewöhnlich. Dafür hat mir die Hitze total zugesetzt, obwohl ich nur krank daheim im Bett lag und im Raum maximal 29°, meist nur 26° waren. Normalerweise macht mir Hitze gar nichts aus, erst recht Temperaturen unter 30°. Heute ist es ja deutlich kühler, aber dieses Glühen ist trotzdem nicht besser.

Vielen Dank für eine Antwort!

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Immunsystem oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Infektionen · Ernährung · Krebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH