» »

Monocyten, Hämatokrit und Erythrocyten erhöht

9#abc&dexf hat die Diskussion gestartet


im Januar wurde ich schwanger. Habe kurze Zeit später eine Schummrigkeit bekommen.

Am 08.02. hatte ich Blutungen die in eine Fehlgeburt endeten.

Bei einem Blutbild wurde Monocyten, Hämatokrit und Erythrocyten erhöht festgestellt.

Die Schummrigkeit bestand irgendwann wieder weiter, konnte kaum noch in ein Bildschirm schauen und laufen.

Ich ließ Brille testen,...ohne Befund, dachte meine neuen Schilddrüsentabletten sind es und wechselte auch die,...

Angeblich waren die schlechten Blutwerte durch Hormone bedingt. (Östrogen) und wieder in Ordnung, dadurch bekam ich kein erneutes Blutbild.

Waren dann in der Zwischenzeit in Urlaub und da ging es mir von Tag zu Tag besser.

Nun habe ich gestern beim Rächeln Benzingeruch (tatsächlich Öl) wahrgenommen. Auf unseren Grundstück befindet sich nun auf ca. 15 m Länge und in einem Teich Erdöl.

Am Freitag und Samstag hatte ich starkes Kopfweh und hohen Blutdruck.Doch wusste ich nicht woher.

Wir hatten gestern Feuerwehr, Polizei und Umweltamt da. Ein Verursacher ist gefunden.

Nun frage ich mich, ob dieses Öl schon vor Wochen zu einer Schummrigkeit führte ich es aber nicht gerochen habe (nicht schwangerschaftsbedingt), es nun immer mehr wurde und dann am Freitag zu starken Kopfschmerzen führte.

Meine Gynäkologin hatte nie auf ein erneutes Blutbild bestanden und nie auf meine Schummrigkeit reagiert.

Hab nun in einem Datenblatt zu Erdöl gelesen, daß solche Symptome beim Einatmen passieren können.

Wäre es nun sinnvoll diese Blutwerte insbesondere Erythrocyten und Monocyten in einer Untersuchung bestehen oder das Umweltamt auf den Vorfall darauf anzusprechen?

Antworten
aIgnexs


Monocyten, Hämatokrit und Erythrocyten erhöht

Wahrscheinlich dehydriert +/- Virusinfekt.

Verstehe ich das richtig, daß in Deinem Garten eine Erdölquelle gefunden wurde? Gehört Die rechtlich Dir?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Immunsystem oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Infektionen · Ernährung · Krebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH