» »

Reizhusten und keiner weiss woher

LLuky1{701 hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr lieben. ..seit der Geburt meines Sohnes vor mehr als einem jahr quält mich ein reizhusten..er ist mal ein bis zwei Wochen weg wenn ich Glück habe, aber dann ist er wieder da..ich war jetzt bei insgesamt sechs Ärzten :2mal haus , 2mal haut und 2mal beil pneumologen..es wurden allergie tests gemacht, lungenfunktions test und ein Rachen Abstrich...alles war unauffällig..ich habe jetzt ein kortison spray bekommen, das aber überhaupt nichts bringt. .ich kann nachts nicht mehr schlafen, mein Chef hat gestern gesagt das ich den husten in den griff kriegen muss (KundenKontakt)..jetzt sitz ich hier und huste mir die seele aus dem leib und weiss nicht was ich als nächstes machen soll..

Über tipps wäre ich sehr dankbar

Antworten
Z:ahn\putzxer


Sorry es ist so banal aber erstmal gilt: Entspannen und durchatmen. Vor lauter Angst vorm Hustenmüssen muß man gleich noch doppeltsoviel Husten. Wenn Du nachts nicht mehr schlafen kannst (zweites Kopfkissen versuchen) hast Du offenbar das garnicht im Griff. Suche Dir auch jemanden zum drüberreden.

l7axzxaxl


Das Kortisonspray schmeiß mal ganz schnell in die Tonne. Kortison macht die Knochen kaputt.

Hat du Auswurf beim Husten ?

Versuche mal Sport, dass hat bei meinem Reizhusten geholfen.

Psyche spielt da auch eine Rolle. Wenn mir jemand sagt höre auf mit dem Husten ich will schlafen. Dann muss ich erst recht husten.

Das gute ist ja wenn Kortison nicht hilft ist es nicht autoimmun bedingt und zu 99% keine Allergie. :)

Denn Kortison unterdrückt das Immunsystem

L<aRrucola


Bist Du chemischen Reizen ausgesetzt? Bademeister haben sowas oft vom Chlor im Schwimmbad.. usw.

Reflux kann auch dazu führen (chronisch gereizter Hals durch die Säure).

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Immunsystem oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Infektionen · Ernährung · Krebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH