» »

Chronische Verstopfung von Nasen-Rachen-Raum

mLad1_1x1 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

habe seit mittlerweile über einem Jahr den Zugang von Nase in den Rachen verschleimt. Ich kann heiße Getränke trinken, mit Salz gurgeln oder ätherischen Ölen, aber das hilft nur sehr kurzfristig bis gar nicht. Die Verstopfung bleibt chronisch. Mir wurde auch schon mehrfach Rachenentzündung diagnostiziert, aber was helfen soll, das will mir keiner sagen. Antibiotika kann man ja nicht über einen längeren Zeitraum nehmen und gewirkt hat bisher auch nichts. Nasenspray mit Cortisol ebenso wenig.

Das Gefühl, dass ein Fremdkörper feststeckt ist immer da. Ebenso ein komischer Mundgeruch, der bei Erkältung schlimmer wird, und ein unangenehmes Schluckgefühl. Ich weiß keinen Rat.

Sonderbarerweise hat bei mir der Zigarettenentzug die Verschleimung verschlimmert (kam mir damals so vor). Bin jetzt jedoch seit einigen Monaten Nichtraucher und besser will es dennoch nicht werden. Eher schlimmer. Insbesondere im Herbst-Frühling habe ich Probleme mit trockenem Hals, Erkältungen und dem einengenden Schluckgefühl.

Habe es auch mit kolloidiertem Silber und Salbei-Kur versucht. Keine Besserung...

Was kann man denn da machen?

Hier ein Foto

[[https://postimg.org/image/oq9oj7zod/]]

Lg

mad111

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Immunsystem oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Infektionen · Ernährung · Krebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH