» »

Fieber und starker Nachtschweiß nach Impfung

rOonhVe`nd hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich habe vor zwei Tagen meine Impfung gegen Diphterie, Wundstarrkrampf und Keuchhusten auffrischen lassen.

Gestern am Abend hab ich dann etwas Fieber bekommen (38°) und, was mich am meisten beunruhigt, starke nächtliche Schweißasbrüche, die ich so noch nie hatte.

Kommt das von der Impfung?

Danke!

Antworten
Kfle ineHre`xex21


Ja, das kann von der Impfung kommen. Eine normale Immunreaktion deines Körpers, die zeigt, dass die Impfung wohl anschlägt.

In dieser Jahreszeit kann es aber auch sein, dass du dir parallel einfach noch was eingefangen hast. Du wirst das wohl einfach auskurieren müssen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Immunsystem oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Infektionen · Ernährung · Krebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH