» »

Reaktion nach Impfung?

p(wrsp`lintxer hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich habe am Dienstag eine 4 fach Impfung erhalten, boostrix.

Ein paar Stunden später ging es dann los... mir ist schwindelig, ich fühl mich abgeschlafen und habe Kopfschmerzen.

Leider ist es bis heute nicht besser geworden. Kann ich jetzt 4 Tage danach immer noch Reaktion auf diese Impfung zeigen? Wann sollte das vorbei gehen?

Manchmal ist es kurzzeitig besser, vor allem wenn ich mich draußen bewege.

Mittwoch habe ich nochmal einen Arzttermin, wenn es bis dahin nicht weg ist sag ich ihm nochmal bescheid.

Aber was sagt ihr?

Antworten
H^yp4eRr$ion


boostrix.

Ein paar Stunden später ging es dann los... mir ist schwindelig, ich fühl mich abgeschlafen und habe Kopfschmerzen.

[[http://www.apotheken-umschau.de/Medikamente/Beipackzettel/Boostrix-Polio-6830702.html]]

Folgende Nebenwirkungen traten bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern im Alter von über zehn Jahren während der klinischen Prüfungen auf:

Sehr häufig (Nebenwirkungen, die bei mehr als 1 von 10 Impfstoffdosen auftreten können):

Schmerzen, Rötung und Schwellung an der Injektionsstelle

Müdigkeit

Kopfschmerzen

Häufig (Nebenwirkungen, die bei bis zu 1 von 10 Impfstoffdosen auftreten können):

Fieber von 37,5°C oder höher

Bluterguss, Juckreiz, Verhärtung, Wärme und Taubheit an der Injektionsstelle

Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen

Gelegentlich (Nebenwirkungen, die bei bis zu 1 von 100 Impfstoffdosen auftreten können):

Fieber höher als 39°C

Ausgedehnte Schwellung der Extremität, an der die Impfung vorgenommen wurde

Schüttelfrost

Schmerzen

Schwindel

Gelenk- und Muskelschmerzen

Juckreiz

Lippenherpes

Lymphknotenschwellung an Hals, Achsel oder Leiste (Lymphadenopathie)

Appetitlosigkeit

Kribbeln oder Taubheitsgefühl an Händen und Füßen (Parästhesie)

Schläfrigkeit

Asthma

Mittwoch habe ich nochmal einen Arzttermin, wenn es bis dahin nicht weg ist sag ich ihm nochmal bescheid.

Das ist gut und schone dich jetzt am Wochenende und stärke dein Immunsystem ( Obst, Gemüse, Vitamine)

pHwrsp^lEinter


Danke für die Antwort. DIe Nebenwirkungen hab ich auch gelesen. Mich wundert es nur das es soi lange anhält.

O'r?po}st3ancxa


Die Auswirkungen einer Impfung sind bei jedem Menschen individuell. Vielleicht warst du nicht 'ganz auf der Höhe' (Immunsystem) und hast daher ausgesprägtere Nebenwirkungen gespürt als andere.

L`iese"lotyte40


Mich hat die Zeckenschutzimpfung vor ein paar Wochen für ganze zwei Wochen "beeinträchtigt" - erst mit Schmerzen im Arm und Fieber - und dann hat mich eine Art Sommergrippe erwischt, mein HA meinte die Spritze hätte wohl vorrübergehend mein Immunsystem geschwächt gehabt...

War Mist - aber mit Sicherheit immer noch besser als FSME.... ^^

(meine Söhne haben gleichzeitig mit mir gekriegt - da war gar nichts)...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Immunsystem oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Infektionen · Ernährung · Krebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH