» »

Rötlicher Ausschlag an Eichel und Hodensack

s!teff&en-gEerSbxer hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich hoffe mir kann hier jemand helfen, wär echt nett:

Ich habe ungeschützten GV mit einer Frau gehabt, wobei ich sicherlich nicht der erste bei ihr war...

Das war vor ein paar Tagen, einen Tag später habe ich eine leichte Rötung an meiner Eichel festgestellt und heute dasselbe auch an meinem Hodensack. Es sieht nicht sehr schlimm aus, aber wie gesagt eine Rötung und ein paar kleine rote "bipsele" sind zu sehen.

Bitte, kann mir jemand sagen was das ist, und ob ich was dagegen machen sollte? Gut, eincremen mach ich ja schon....

DANKE

Antworten
j,annXy65


könnte nix sein bis hin zu einer geschlechtskrankheit. ich würde mal zum arzt (dermatologen) schauen, um nichts zu verschleppen, wenn es wirklich was sein sollte.

die meisten geschlechtskrankheiten sind -mit ausnahme viraler- normalerweise recht schnell und erfolgreich zu behandeln. wenn man sowas verschleppt, kann´s aber scheisse werden.

jCaQnTny65


und das wilde cremen würde ich lieber lassen, wenn es eine erkrankung sein sollte, weisst du ja nicht, ob du damit die keime hochcremst oder ?

dafür gibt es doch ärzte, dass man in solchen situationen zu ihnen geht. das ist auch nicht peinlich, das ist deren täglicher job

s\tefGfend-gerxber


Hi Janny, danke für deine Antwort, ich benutze spezielle creme für hautausschlag. Ich glaube auch, das es etwas bringt (oder ich bilds mir nur ein) Aber schlimmer geworden ist es nicht mehr. an der Eichel ist es sogar besser geworden, der rest ist noch rot. Ich werde noch ein oder 2 wochen abwarten, ob es sich legt, spätestens dann werde ich zum arzt gehen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH