» »

Pcr Test

w4exbboy


hiv test

hallo,

ich bins noch mal konnte nicht mehr abwarten die 12 wochen, deshalb habe ich heute einen erneuten ak test gemacht, nach genau 11 wochen der ist gott sei dank auch negativ ausgefallen.

habe aber nur einen normalen AK test gemacht, würde mich sehr über weitere kommentare freuen. ist ein normaler Ak test nach 11 wochen aussagekräftig??

danke im voraus..

-rFallWenAngexl-


... sag mal,

so eine phobie kann doch nicht dein ernst sein ?!?

mcattxin


Also webboy nachträglich zur Info: [[http://www.rki.de/INFEKT/AIDS_STD/AZ.HTM?/GUIDE_INFEKT/MBL/HIV.HTM&1]]

Und der PCR Test ist eigentlich nur teuer. Schnelltest heißt nämlich nicht, dass das Ergebnis früher ermittelt werden kann. Es kann bei Blutabgabe nur schneller ein Ergebnis festgestellt werden. Jedoch ist die Sensitivität dieses Verfahrens höher, so dass dieser Test auch schneller ein falscher Ergebnis aus kann.

Dennoch glückwunsch... i´m still waiting

wKe)bboy


@ mattin

danke für deine info, aber ich habe nicht ganz verstandenden was du gemeint hast. sagst du das mein AK test nach 11 wochen aussagekräftig ist? oder soll ich erneut einen test machen?

danke

wcebVboxy


hallo leute,

nun habe ich den berühmten 12 wochen test gemacht,

HIV 1/2 AK+p24 Ag NEGATV.

aber ich bin so 100% noch nicht beruhigt, was meint ihr kann ich mich auf das ergebniss verlassen oder nicht? meine bedenken lkommen von meinen symptomen. gewichtsverlust, lymphknoten am hals, mir wird es plötzlich warm wenn ich mich schlafen lege, und bekomme so kleine rote punkte am körper die ein wenig jucken und manche wieder nach paar stunden weg sind die flecken sind sehr klein vielleicht ein durchmesser von 1-2 mm.

über weitere meinungen wäre ich sehr erfreut..

danke

wOebboxy


nun was meint ihr

kann ich mich sicher fühlen?

danke

sjupUermdika


Nun, webboy was denkst Du, was Dir die Menschen hier schreiben werden, nach einem negativen Test nach 12 Wochen ??? ? Deine Ängste kann ich nachvollziehen und muss sie ja wohl tolerieren.

Doch nach einem negativen 12 Wochen Test solltest Du aufhören an HIV zu denken, denn das hast Du mit sehr sehr hoher Sicherheit nicht. Wenn Du weiter körperliche Beschwerden hast, solltest Du zu einem Arzt und weitere Untersuchungen anstellen lassen wenn Du willst, natürlich könntest Du krank(nicht HIV) sein, das kann ich nicht wissen, doch wenn der ganze Untersuchungsapparat unserer heutigen Medizin über Dich gelaufen bist und (höchstwahrscheinlich) rauskommt, daß Du keine körperlich feststellbare Krankheit hast, solltest Du Dir überlegen welche psychischen Geschichten Du hast und dass Dir die Psyche einen Streich spielt um von wahren Problemen abzulenken....

Schönen abend M.

PS: Ja, der Test ist sicher!!!

wrebvboxy


danke für die antwort

ich frage deshalb nach, weil diese symptome nach dieser hiv geschichte bei mir erschienen sind. denn vorher hatte ich sowas nicht. und ob es von meiner psyche kommen kann weiss ich nicht. ok ich habe natürlich angst vor dieser krankheit. aber wie sehr es meine psyche beeinflusst weiss ich nicht. ich will mir nur sicher sein um nicht andere personen zu gefährden!!

ddanke

dhünZnschxiss


Hallo Webboy,

mir geht es ähnlich, ich fange auch grundsätzlich an zu schwitzen, wenn ich mich hinlege, ab und an bekomme ich dann auch juckenden Hautausschlag. Hatte auch diverse andere Symptome. Hatte aber ein recht geringes bis nicht vorhandenes Risiko( passiver Oralverkehr). Mir ging es echt dreckig, habe immer noch Gelenkschmerzen und seltsame Blutwerte. Ich weiß nicht was es ist, aber HIV ist es nicht! Habe nach 26 Wochen Kombitest gemacht( bei 2 verschiedenen Laboren) und Hepatits C und B abchecken lassen, alles negativ.

Ich komme leider auch nicht von diesen Virenängsten weg, wie auch wenn man Symptome hat, die mit Sicherheit nicht psychisch sind.Kopf hoch wie gesagt wird wohl irgendein verkackter anderer Virus sein.

Wollte nochmal anmerken, wie sehr mich diese ganzen Besserwisser hier ankotzen. Sicherlich werden bei manchen Leuten hier Symptome durch die Psyche verursacht, aber in einigen Fällen liegen mit Sicherheit andere pathologische Befunde zu Grunde. Die Leute mit ihren Ängsten als Psychos abzustempeln und mit superschlauen Kommentaren an Psychologen zu verweisen ist vorn Arsch und absolut nicht konstruktiv.

Schönen Gruß

wdebboxy


hallo,

ja ich deke auch so wie du @dünnschiss, habe mich heute erneut testen lassen ein AK test ohne kombi. der war auch negativ. ich geh mal jetzt davon aus das ich negativ bin sind ja auch scon 13 wochen und 5 tage nach RK. der labor arzt hat zu mir heute auch gesagt das es 99,99% sicher ist und das man nach dieser zeit keine AK mehr bildet, wenn doch dann würde ich in die weltliteratur kommen. bin zwar noch verunsichert aber das wird sich mit der zeit wahrscheinlich ändern.

ciao

dKülnnsochxiss


Gut so! Falls du deine Symptome weiterbehälst, dreh nicht durch so wie ich. Verschwende deine Sorgen nicht mehr an HIV, das macht dich nur fertig. Da du weißt, das du kein HIV hast, kannst du alles gelassener angehen. Vielleicht wartest du einfach mal 6 Wochen ab, machst schöne Dinge,bla bla.

Wenn du dann noch Symptome hast, die dich beeinträchtigen würde ich mich nochmal beim Arzt vorstellen und dich auf andere Viren untersuchen lassen, also machs gut

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH