» »

Seife und Kondome - Schutz vorhanden?

B'enn>y19 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

wie verhalten sich Kondome hinsichtlich Seife? Ein Kumpel von mir möchte dazu gerne mehr erfahren. Er hat gelegentlich Sex mit einer guten Freundin. Dies geschieht immer mit Kondom. Nun hat er aber die Angewohnheit seinen Penis und Hodensack vor dem Sex nochmal zu waschen. Was passiert wenn er seine Geschlechtsteile mit Seife wäscht, die Seife dann aber nicht abspült sondern nur mit dem Handtuch abwischt? Bleiben dann so Seifenreste auf seinem Penis die das Kondom porös machen könnten beim Sex? Oder ist das Abwischen mit dem Handtuch gleichzusetzen mit dem Abspülen des Penis?

Die Frage meines Kumpels erscheint Euch vielleicht merkwürdig, aber es wäre klasse wenn Ihr ihm weiterhelfen könnten.

PS: als Ergänzung zu der Email soll ich Euch noch von meinem Kumpel bestellen, dass zwischen dem Waschen seiner Geschlechtsteile und dem Sex schon ein paar Minuten vergehen, sein Penis also vor dem Überstreifen des Kondoms trocken sein müsste. Spielt das eine Rolle dabei? (eingetrocknete Seife oder so?)

Grüße,

Benny

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH