» »

Lymphozyten zu niedrig

sTandyx2 hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Hatte in letzter Zeit öfter Halsentzündungen und Antriebslosigkeit. Habe aber Zwillinge und dachte, es käme vom Stress. Mein Hausarzt machte ein grosses Blutbild. Meine Lymphozyten waren etwas zu niedrig und auch andere Blutwerte stimmten nicht ganz. Der Arzt sagte, es wäre eine Entzündung im Körper (hatte zu dem Zeitpunkt ja eine Halsentzündung) und mein Immunsystem wäre etwas Angeschlagen. Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir sagen, ob nicht doch etwas größeres dahinter steckt? Mein Arzt wollte dann nämlich noch weitere Blutergebnisse haben, die aber noch nicht vorliegen.

Sandy2

Antworten
aupplex2


Werte

Wie hoch sind denn Deine Werte?

Viele Grüße

sRandxy2


Die Lymphozyten waren 17,4. Kenne mich damit gar nicht aus...?

sQtella@pola)re


wahrscheinlich

sind die neutrophilen Granulozyten etwas erhöht?

Klingt nach irgendeiner Entzündung (wie du ja sagst, Halsentzündung), aber dramatisch ist der Lympho-Wert sicher nicht.

Welche Werte sind denn noch untersucht worden, und was wird jetzt noch kontrolliert?

-$FallYenAnmgel~-


kann sein

dass deine mandeln chronisch entzündet sind, das zieht die werte in den keller ... vor meiner mandel op hatte ich das selbe problem, sie wollten mich am liebsten erstmal nicht operieren, aber haben es doch getan. heute bekomme ich nach 4 wochen die neuen werte, bin gespannt.

a+pplex2


Werte

Die normalen Lymphozyten Werte liegen zwischen 20 und 40 %

Viele Grüße

aNpplxe2


Lymphozyten

Referenzbereiche < 1. Lebensjahr: 20 - 70 %

1 - 14 Jahre: 25 - 50 %

Erwachsene: 25 - 40 %

Beurteilung Lymphozytose (Erwachsene > 5000/ul): Virale Infektionen, Toxoplasmose, Typhus abdominalis, Brucellose, neoplastische Erkrankungen, akute/chronische lymphatische Leukämie

Lymphozytopenie (Erwachsene < 1000/ul): Immundefizienz, HIV-Infektion, Chemotherapie, Bestrahlung, Systemischer Lupus erythematodes, Tuberkulose, Urämie, M. Cushing, Steroid-Behandlung, entzündliche Darmerkrankungen

siehe [[http://www.fennerlabor.de]]

Gruß apple2

saandxy2


Vielen Dank!

Vielen Dank an alle, die mir geantwortet haben. Hatte wirklich nur einen heftigen Grippevirus. Meine Blutwerte sind inzwischen wieder im Normbereich und ich bin auch wieder topfit. Danke für die nette Unterstützung. Hatte das erste mal schlechte Blutwerte und das hatte mich etwas ängstlich gemacht.

Liebe Grüße Sandy2

o*ichxo


die selbe sorge habe ich gerade :°(

ich habe mein blutbild bekommen und meine ärztin hat aber nichts weiter gesagt dazu.hier mal meine werte:es geht mir hauptsächlich auch um die Lymphocytenwerte,die zu gering sind.

lymphocyten 24.4 ( 25 - 40 % )

muss ich mir sorgen machen?ich trinke keinen alkohol.rauche nicht.habe keine infektion.hiv-krank bin ich auch nicht.woran kann es dennoch liegen dass der wert so gering ist?mache mir sorgen... :°(

h$artw9ag


Hallo,

Ich hab momentan ein ähnliches Problem, hatte vor etwa 3 Monaten eine Grippe mit Fieber Herpesausbruch, Halsschmerzen ...nichts dramatisches, war auch wieder nach einer Woche fit.

Seitdem geht es mir aber nicht so gut, hab seitdem immer noch latente Ohrenschmerzen sowie Schluckbeschwerden (als wäre unterhalb von meinem Kehlkopf eine Schwellung) bin seit 2 Wochen so unglaublich müde dass ich überall wo ich mich hinsetze direkt einschlafe obwohl ich eigentlich jede Nacht 8 Stunden schlafe.

Dazu kommt dass ich seit dieser Grippe fast andauernd ein Taubheitsgefühl in der linken Gesichtshälfte und im linken Ohr habe und Muskelschmerzen in den Armen und Beinen bei geringster Anstrengung.

Seit 2-3 Tagen kommt noch dazu dass ich starke Rückenschmerzen an den Lungenflügeln habe je nach Bewegung, meistens im Sitzen oder wenn ich mich strecke.

Keine Ahnung ob das von dem sch... Grippevirus dieses Jahr ist oder was auch immer ?

Auf jeden Fall fühle ich mich momentan absolut schlecht !

dtoryphLorRos84


an oicho:

??? ansonsten hast du keine Hobbys? der normale Blutdruck liegt bei 80/120 glaubst das jemand mit 75/115 totkrank ist.

der deine Werte sind völlig normal! die Reverenzbereiche umfassen ca. 95% der Normalbevölkerung (ihrgend wo muss man ja eine grenze ziehen), solche werte sind immer Momentaufnahmen wenn du jetzt noch ein Blutbild machen würdes kämen da ganz andere Werte raus. Zumal das auch nur ein relativwert ist, die gesammt Zahl ist ja in Ordnugn (und selbst wenn).

an hartwag:

wenn Du schon schreibst "Herpesausschlag", da hast du doch schon deine Diagnose! Das mit der Taubheit passt doch wunderbar Herpesviren leben gern in den Nervenfasern, und breiten sich auf dem Weg immerweiter im Körper aus.

Geh zum Arzt und las Dich einfach mal auf die gängigsten Herpesviren testen: EBV, CML, VZV.

oXicrho


@doryphoros84@..." ansonsten hast du keine Hobbys? "...

sorry aber hier sind menschen mit sorgen und problemen und da kann man erwarten,dass man etwas einfühlsamer ist und seine unreifen kommentare einfach sein lässt,denn auf sowas kann wohl jeder,der ein problem hat...verzichten!!!ich habe dich um keinen kommentar dieser art gebeten!!!

d4orypDhoroxs84


@ oicho:

deine "Sorgen" basieren einfach darauf das du keine Ahnung von dem hast worüber Du schreibst; was glaubst Du warum dein Arzt diesen "pathologischen" Laborwert nicht mit einem Wort gewürdigt hat?

Weil es wie schon geschrieben eine irrelevate Statistiche abweichung ist!

Recherchier doch einfach mal den Reverenzwert für Lymphocyten da wirst du duzende verschiedene finden.

Die Seite hier ist vielleicht für Leute mit Problem und Sorgen gedacht wird aber von Hypochondern und Quaksalbern missbraucht!

(Ich weis übrigens wovon ich schreibe denn ich arbeite in einem Labor in dem (u.A.) Blutbilder gemacht werden.)

oOic~hxo


ja das musstest du nicht erwähnen,denn das schreibst du ja in all deinen berichten rein,dass du in einem labor arbeitest (will keiner wissen)

mich als Hypochonder hinzustellen,das haut dem fass echt die krone aus.du solletst dich echt schämen...ich kann dir jetzt was mitteilen...mal schauen,was du jetzt noch als laborant zu sagen hast...

mein wert sprach tatsächlich für eine entzündung im körper...

ohne worte...

und du hast recht!!! dieses forum wird wirklich von Quaksalbern missbraucht,was ich jetzt gerade erleben musste!!!

weitere kommentare deinerseits werde ich nicht mehr lesen!

f.ragenGde7x1


Wenn ich auch meine meinung dazu sagen dürfte.ich finde es unmöglich,daß Oicho hier so dumm angemacht wird.Sie hat eine ganz normale Frage gestellt und Ihren Kummer Kund getan.Wem es nicht gefällt,der kann es ignorieren,aber so eine Frechheit hier schreiben zu den Leuten die Fragen stellen,ist unmöglich.ich habe mir mal so Deine *doryphoros84 * Nachrichten durchgelesen,die Du anderen so schwerklug mitteilst.Nicht nur,daß Du Dich hier erst kurz angemeldet hast,Nein Du mußt hier einen auf Alles wisser machen,was bei deinen Berichten allerdings schwer zu wünschen übrig läßt.Du solltest Dein Hobby lieber wonders ausführen statt bei Menschen,die hier mit Problemen kommen.Unglaublich sowas. :|N

Konnte hierzu nicht schweigen.Das mußte gesagt werden!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH