» »

Erysipel - Wundrose - Erfahrungen

BzlYuxe hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

komme gerade aus der Notaufnahme des Krankenhauses, hatte seit längerem Beschwerden mit dem linken Unterschenkel (druckempfindlich, Gelenk geschwollen, heiß, rot) und hatte schon Penicillin vom Hautarzt bekommen, seit gestern hat sich das ganze dann auf das rechte Bein übertragen. Bin dann vorhin wegen der schlimmer werdenden Beschwerden ins KH gefahren. Es wurde eine Erysipel festgestellt, aufgrund fehlender Laborwerte (kommen Montag) haben ich ein niedrig dosiertes Penicillin bekommen, ein Entzündungswert (CRP) ist erhöht. Außerdem wurden mir an beiden Beinen Verbände mit Kompressen gemacht, die Kompressen wurden mit Rivanol getränkt was ich morgen selber wiederholen soll.

Hat jmd. damit schonmal Erfahrungen gehabt? Wie lange dauert die Heilung, kann man sowas vorbeugen? Wie kann man die Schmerzen noch mindern?

Lg,

Kathrin

Antworten
Bzlue


?

Kann mir niemand ein paar Tipps geben wie ich das schneller los werde?

Wann kann ich mit einer Verbesserung der Schmerzen rechnen? Bis jetzt hat sich trotz Tabletten nicht wirklich viel getan außer das die Füsse nicht mehr so geschwollen sind...

Lg,

Blue

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH