» »

Abszess

Boilxa hat die Diskussion gestartet


Mein Mann hat am Rücken einen Abseß er war schon beim arzt und der Arzt hat ihn ne Salbe verschrieben. Jetzt hat sich das ganze aber vermehrt ich kann mir nicht erklären was das ist. Kann mir jemand sagen was das sein kann.

Antworten
j2aCckx85


Bitte zurück zum Arzt

ohne es zu sehen kann dir leider keiner sagen was es ist.

hin und wieder entzünden sich talgdrüsen und dann kann es eine ansammlung von eiter geben. der eiter kann einige millimeter tief sitzen und wenn es sich wirklich um einn abszess handelt, und da ist eiter drin, dann hilft keine salbe. der eiter muss raus.

ich würde zurückgehen zum arzt und wenn der arzt es nicht machen will, dann würde ich mich entweder zu einem hautarzt oder zu einem chirurgen überweisen lassen.

standardbehandlung von einem abszess: mit einem spitzen messer einen kleinen ritz in die haut machen (spürt man natürlich, muss aber nicht unbedingt furtchbar schmerzen), damit der eiter raus kann, und dann einen sterilen verband und eventuell die entstandene höhle mit sterilem stoff auspacken. heilt danach normalerweise ganz ok ab.

B4ila


Es ist aber abgekapselt, weder rot noch sieht es aus wie ein pickel. Ist das wirklich ein Abzsess ??? ??Ich habe angst das es ein Tumor sein könnte

s&ugaMr bOlue


***********

hatte auch gerade sowas, das sei ein sogenanntes Atherom, weiss jetzt natürlich nicht, ob das bei dir auch zutrifft, aber so wie du's beschreibst, ists bei mir auch.

die ärztin schickte mich zum plastischen chirurgen weil ich eins am rücken und eins am brustbein hab, aber der meinte, es sei nicht weiter gefährlich und die narben würden grösser als die momentane zyste.

aber sonst geh nochmals zum arzt, besonders wenns dir schmerzen macht. weil dann kann ers aufschnipseln und alles kann rausfliessen, ist manchmal besser so weil es sich sonst immer wieder entzünden kann, hat mir der chirurg gesagt.

gruzi, sugar

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH