» »

Kitzeln und Brennen in der Harnröhre... was kann das sein?

p>ieps,biexne hat die Diskussion gestartet


hallo mädels. muß leider nochmal ne neue diskussion anfangen.hatte schon in einer geschrieben, aber leider keine antwort gekriegt.und ich brauch wirklich eure hilfe:

im november hatte ich ne dicke fette blasenentzündung. allerdings ohne irgendwelche symtome. ich fühlte mich bloß schrecklich krank und der urin war nich okay. aber kein brennen und nix... wochenlang hatte ich mit zutun. auch weil ich kein antibiotika vertrage. mußte sogar ins krankenhaus. jetzt hab ich das seit ner woche wieder. hatte seit monaten mal wieder sex (bin single) hüstel... naja. und nun hab ich die choose wieder. allerdings hab ich jetzt brennen in der harnröhre und muß ständig pullern. dafür ist der urin diesmal okay... jetzt ist auch noch son kitzeln in der harnröhre dazugekommen.ist das jetzt ne blasenentzündung oder ne scheideninfektion? es brennt und kitzelt nämlich nur innerlich.kenn ich sonst garnich.bin ich noch ganz normal ich sauf wie ein loch... soll ja manchmal helfen, aber bei mir nicht. geht es jemandem genauso oder hat jemand nen schlauen tip ?

Antworten
TYancdemfkahrexr


ich kann das mit den Symptomen vergleichen die man als Mann hat: Es könnte ne Harnröhreninfektion sein....als Mann hatte ich jedenfalls Kitzeln, Brennen und Schmerzen beim (häufigen) Wasserlassen !

Du solltest zu einem FA oder Urologen gehen und Dich untersuchen lassen. Das geht recht gut wieder weg, sollte aber behandelt werden weil es auch zu Unfruchtbarkeit führen kann, wenn es nicht behandelt wird und Du es zu lange verschleppst !

Gruß !

Tandem !

S\chxneckxe1


brennen

kann eine Harnwegsinfektion sein.Etwa zwei Zentimeter unterhalb der Klitoris liegt die Harnröhrenöffnung bei einer entzündung schwillt auch die Klitoris mit an ,eine Pilzinfektion ausgelöste Entzündung warscheinlich

gruss

pViepXsbsiene


harnröhrenentzündung?!

danke schön, für eure tipps oder hinweise. ich dachte immer,wenn man ne harnröhrenentzündung hat, hat man bakterien im urin?!

l7oveahate


hoffentlich gehts Dir bald wieder besser

l@aTdy6x66


@ piepsbiene

Bei einer Entzündung sind fast immer Bakterien mit im Spiel. Lass dich am besten mal komplett durchchecken. Viel Glück! *:)

xcxS<teTffixxx


Hast du deinen Urin selber getestet mit einem Urinteststreifen?? Waren alle Werte in Ordnung, oder irgendeiner nicht?

Das spräche sonst gegen einen "unkomplizierten Harnwegsinfekt"

LG

pmiepspbiene


>steffi

nein. ich habe meinen pullerpott zum arzt gebracht. was ist denn ein unkomplizierter harnwegsinfekt?übrigens eine urinkultur ist jetzt beim arzt am laufen. beim hausarzt. termin beim urologen hab ich erst in 10 tagen.bin gespannt, was bei der kultur rauskommt....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH