» »

Blasenspieglung: Tut's weh?

-]Sugnriksxe- hat die Diskussion gestartet


huhu ihr lieben...

ich krieg heut ne blasenspieglung..hab echt ein bissel angst...tuts sehr weh?!katheter hab ich schon nen paar mal gekriegt..das tut wohl auch kurz weh,aber es geht..nun hab ich gehört,dass dieses gerät für die blasenspieglung noch viiieel dicker ist ,als der schlauch *zitter*..ist es nen kurzer schmerz oder die ganze zeit??!ohjeohje...

danke für eure antworten ..schomal im vorraus

-sunrise-

Antworten
Cghri_sMexini


Männlein oder Weiblein?

???

R[ascxa


Als bei mir die Spiegelung gemacht wurde, habe ich nur ganz kurz ein Ziehen gemerkt. Es ist superschnell vorbei, bei mir hat die Spiegelung ca. 1-2 Min. gedauert und das Ziehen war nur ein paar Sekunden lang.

Vorher wird die Harnröhre normalerweise mittels Gel betäubt.

Alles Gute!

-&Su`nrxise-


weiblein..

ich denke bei männlein wird es noch schmerzhafter sein..

puuhh..gut das zu hören...danke rasca..ich weiss auch nicht,was mit mir los ist ,...bin sonst so ein tapferes mädel :-)..

wünsch euch noch nen schönen taag..geniesst das wetter... ;-D

C/hri@sM9einxi


Aha, neee, dann kann ich net helfen. Ich als Männlein habe auch schon eine hinter mir. Mag gar net dran denken!

mQarisex30


hab schon mal eine Blasenspiegelung bekommen, aber es ist eher etwas unangenehm als das es schmerzt. Wenn Du schon mal einen Katheter bekommen hast, so ist das das gleiche Gefühl. Also es läßt sich ertragen. Man hat danach vielleicht noch etwas ziehen beim Wasserlassen geht aber nach einigen Stunden wieder weg und am nächsten Tag merkt man nichts mehr. Kommt drauf an, wie empfindlich man ist jeder ist da anders aber schlimm ist es wirklich nicht.

LG

mwarxie30


zumal die weibliche Harnröhre sehr viel kürzer ist als die beim Mann, daher ist es bei uns unbroblematischer und geht schneller.

B|inMen71


halb so wild

Hi Sunrise,

ich hab meine Blasenspiegelung letzte Woche hinter mich gebracht. Es ist schon etwas unangenehm, aber weh tut's eigentlich nicht. Bei mir war der restliche Tag nur ziemlich ätzend, weil ich ständig auf die Toilette mußte und dabei ziemliche Schmerzen hatte. Kannst ja mal schreiben, wie's war.

Liebe Grüße und alles Gute

Bine

-PSunrxise-


Hey ihr Lieben...

also,es war wirklich nicht schlimm..ich fands nicht wirklich schmerzhaft..eher einwenig unangenehm..katheter setzen find ich viel schmerzhafter..ich fands eigentlich "interessant",da ich meine blase auf einem Fernsehr von innen mitbetrachten konnte;)!...also..ich find zahnarztbesuche mit bohren und dem programm weeeitaus schlimmer..ich habs überlebt :-)!..

allen denen nun noch eine blasenspieglung bevorsteht..:keine panik..ist net schlimm :-)!

danke für die nette beruhigung vorher;)!

Lg sunrise

r[einqingmauxs


Also ich hab hier vorher meinen Mut geholt und als er den Stab reinschob bin ich rückwärts den Stuhl hoch geklettert. das fand ich richtig schmerzhaft das piekse :-( jetzt piekst es immernoch zwischendurch. es ist nur kurz aber ich fand schon schlimm. aber ich bin dazu auch sehr schmerzempfindlich :°(

S/chLneedhexxe


als er den Stab reinschob bin ich rückwärts den Stuhl hoch geklettert. das fand ich richtig schmerzhaft das piekse

Ich hatte ein Blasenspieglung mit einem [[http://de.wikipedia.org/wiki/Zystoskopie#Flexible_Urethrozystoskopie flexiblen Zystoskop]], und das fand ich überhaupt nicht schmerzhaft sondern nur etwas unangenehm.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH