» »

Genitalherpes, die zweite

A'nialxel hat die Diskussion gestartet


hallo...

wer meine posts der letzten woche verfolgt hat, weiß, dass ich leider gh habe. es ist dieses wochenende auch endlich eine besserung eingetreten. ich habe mir auch alles mal betrachtet und um die schamlippen herum ist zwar alles ein wenig gerötet noch, aber sonst sind die symptome weg. AUSSER in der aftergegen merke ich, dass doch nicht alles wieder ok ist. hat irgendjemand erfahrungen, wie lange das noch dauernd. ich bin es wirklich leid. :-(

danke.

Antworten
POu<nkR(ockPrinxcess


JA,

ich weiß, wie das ist! habe ihn auch.aber er kommt nur ab und zu. mein frauenarzt hat mir empfohlen/gesagt, ich solle, sobal ich irgend ein stechen oder jucken dort unten empfinde, Aciclovir ratiopharm 400 Tabletten nehemen UND die Aciclovir Salbe auftragen. dann kommt es ga nicht mal soweit,dass herpes entsteht!

also, frag doch mal deinen FA nach diesem mittel.

gute besserung.

mone

PZunkRocWkPrixncess


(hust)

ich meinte nicht 400 tabletten einnehemn, sondern das medikament ratiopharm 400.

seers

A%nialxel


danke, aber die frage war ja eigentlich, wie lange die symptome noch anhalten. die tabletten habe ich übers wochenende genommen, salbe hat er mir nicht verschrieben, denn bei mir waren die meisten bläschen schon aufgegangen... :-( es ist wie gesagt schon wieder ziemlich ok, bloß in der aftergegend nicht. dachte nur, jemand weiß vielleicht wie lange das noch andauert...

P&unkkRock?Princesxs


bei mir waren das knapp 2 wochen!!

vTalixn


Bei mir...

....hörte es etwa vier Tage nachdem ich mit den Tabletten angefangen hatte (hab auch Sitzbäder genommen) wieder auf... Fieber ging recht schnell runter und laufen konnte ich dann auch bald wieder ;-)

Also kopf hoch!

ekdda-197x4


Kenne dieses Leiden auch nur zu gut

Gehöre auch zu den leidgenossen des Herpes Genitale.

Also beim 1.Ausbruch im Dezember 2003 hat es ca. 4 Wochen gedauert,2. Ausbruch im Januar 2005 ca. 3 Wochen und jetzt gerade habe ich es auch wieder und das ganze auch schon ca.3 Wochen allerdings schon weit am abklingen.Bei mir bricht er jedes mal aus, wenn ich zuviel Stress habe.

Wer das noch nicht hatte weiss nicht, was das für Schmerzen sind, echt die Hölle. Ich wünsche allen eine schnelle besserung und hoffentlich eine lange Viren freie Zeit.

Liebe Grüße edda

AYnialxel


Das kann ich auch nur hoffen...das ist wirklich etwas, das ich NIEMANDEM auf der welt wünsche. tut aber gut, sorry, wenn ich das jetzt sage, zu wissen, dass man nicht allein ist. :-)

emddPa?1q974


Da hast du recht, zumal man ja am Anfang überhaupt nicht weiss, wie man damit umgehen soll, da es einem total peinlich ist. Ich hoffe, dass wir mit diesem Beitrag hier vielen erst Erkrankten helfen können und ihnen zeigen, dass man sich dafür nicht schämen muss und sofort zum Arzt muss. Ich selber gehe übrigens immer zu meiner Hautärztin damit. beim ersten mal, bin ich am we ins Krankenhaus gegangen auf die Gyn und die haben mich das ganze we auf Pilz behandelt, völlig entgegengesetzte Therapie um so schlimmer wurde es dann auch.Meine Hautärztin ist dann am Montag völlig ausgerastet und meinte verdammt , dann hätten man sie in eine Hautklinik überweisen sollen.Als sie dann sagte, dass es Herpes ist, fragte ich sie wie das sein kann, gerade an der Stelle. Sie meinte da kann man gar nix machen, der sucht sich seinen eigenen Weg und Auslöser ist vorallem seelische und körperlicher Stress.

tYigxresWse


keep cool

Hi!

Einige von euch haben vielleicht schon bemerkt, dass ich auch zum club der hg gehöre. hatte bis jetzt erst einen Ausbruch (war auch die Hölle, ging mir genauso wie allen anderen). ich glaub auch, dass es wichtig ist, dass man sich nicht zu sehr rein steigert. mein arzt hat gesagt, ich soll so gut es geht einfach ein normales und gesundes leben führen. was für mich glaub ich am wichtigsten war, war, dass mein freund total easy reagiert hat und sehr verständnisvoll war und ist!! reden ist ganz wichitg!

wünsch euch alles gute!

BFa$rtb>ar/a82


Übertragung

Meine Ärztin vermutet bei mir eine Herpes-infektion und hat mir auch gleich Tabletten mitgegeben um keine Zeit zu verlieren, ohne die ergebnisse vom Abstrich zu haben und ohne eine Blutuntersuchung gemacht zu haben.

Was mich so stutzig macht. Ich bin seit 1 1/2 Jahren single und hatte seitdem weder GV noch Oralsex. Sie meinte nur Viren sidn überall... Aber im Internet steht überall "nur durch direkten Kontakt"

Weiß irgendwer mehr daüber?

LG

t>igreqsse


hi Barbara

Also dass es so einfach geht mit der Infektion das bezweifle ich. gerade bei herpes. mein arzt hat gesagt, wenn keine symptome da sind, kann ich auch keinen infizieren (auf gv bezogen), also wie dann ohne kontakt??

du kannst das virus aber schon jahre lang in dir haben und erst jetzt ist es ausgebrochen. das denke ich am ehesten.

sZcho/kos4ücahtxig


glaub auch nicht, daß Herpes Genitalis ünbedingt nur durch GV kommen kann. Ich habe meinen ersten Ausbruch ein paar Tage nach einer Blasenspiegelung bekommen ich glaub auch nicht, daß ich mir das beim Sex geholt habe. Ich denke das ist so wie beim Lippenherpes man trägt das Virus in sich und bei einem bricht es halt aus und beim anderen nicht. Ich bin dort sowieso sehr anfällig für alles hatte früher immer Pilzinfektionen, Blasenentzündung und alles was man sich bei schwachen Imunsystem so einfangen kann also muß nicht nur vom GV sein.

BeaVrbarax82


wie lange dauert es denn, bis diese tabletten wirken?

Ich nehme sie jetzt den 3. Tag und es ist noch kein Stück besser.

A[nialxel


hi barbara, bei mir ist es ab tag 4 aufwärts gegangen!! kopf hoch!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH