» »

Genitalherpes, die zweite

e<dda1K974


Also mein Verlobter hat sich in den ganzen Jahren noch nicht bei mir angesteckt.

A:niallel


ja...das ist gut...wünscht bei mir würde überhaupt wieder die gefahr des ansteckens bestehen... ;-D

s{chokoqsüc^htxig


>ja...das ist gut... wünscht bei mir würde überhaupt wieder die >gefahr des ansteckens bestehen...

Das ist natürlich blöd. Ich habe zur Zeit Gott sei Dank mal wenigstens Pausen von ca. 3 Monaten zwischenzeitlich habe ich dann überhaupt keine Beschwerden. Wenn es mal wieder ausbricht, grad vor einer Woche, dann dauert es meistens nur max. 5 Tage und alles ist wieder weg. Am unangenehmsten ist für mich die Zeit wo's grad ausbricht dann hab ich so ein komisches Kribbeln vom Po her in die Oberschenkel ganz komisch dann merk ich schon, daß es mal wieder Zeit ist. Innerhalb von ein paar stunden hab ich dann auch schon die ersten Bäulen und die ersten 2 Tage sind dann besonders schlimm brennt halt alles und man kann kaum gehen dann ist es aber meist schon wieder ausgestanden. Schmier mir halt dann Herpes salbe drauf. Hab aber hier auch von Tabletten gehört die man immer einnimmt und dadurch die Ausbrüche minimieren kann, hat da jemand Erfahung, ob es wirklich hilft weiß grad nicht wie es heißt.

Annianlexl


gibt es eine stiftung wahrentest überprüfung von den produkten oder ist die wirksamkeit irgendwie erwiesen? ist ja sehr interessant. kann man davon was vorbeugend nehmen?

danke.

B]arbar:a8x2


Hab noch nicht jedes davon durchgelesen, aber einiges davon ist vorbeugend. Lysin, und die Sachen fürs Immunsystem.

Diesen H-Balm, kann man vorbeugend nehmen. Ich benutze im Moment jeden Tag Vitamin E aus diesen Weichkapseln, was ich auf die Haut schmiere.

LG

Arnialxel


mein fa sagte, ich soll vitamin c + zink schlucken, das wär gut fürs immunsystem. war heute auch nochmal bei ihm, damit er mir nochmal aciclovir tabletten verschreibt. hatte ja letzte woche das gefühl es geht wieder los und heute auch wieder, hatte auch mächtigen stress und hab jetzt angst, dass es wieder kommt. da nehme ich das lieber nochmal fünf tage und hoffe, dass es gut wird. habe jetzt nächts woche prüfung und kann mir nicht erlauben nochmal herpes zu kriegen. das letzte mal konnte ich mich kaum bewegen - wäre wirklich ungünstig jetzt. aber wird schon klappen. ist glaub ich auch einbildungssache das mit dem stress...hoffe ich zumindest. :-) h-balm hat sich für mich auch gut angehört, aber stehe dem ganzen etwas skeptisch gegenüber...sah kommerziell aus.

aber vielen lieben dank.

Bpa`r?bara8)2


klar sind die sachen komerziell, aber sie können ja trotzdem helfen.

Ich finde die liste der Pflanzlichen sachen interessant. Vielleicht kann eine Naturheilkundliche Apotheke da was mischen.

Ich finde Propolis noch sehr interessant.

LG

eqddaT197x4


Bin gerade dabei mir die Seiten durch zu lesen, danke erst mal für die Mühe, aber dieses H-Balm würde ich mir glaub ich nicht drauf tun, wenn es schon Ausgebrochen ist, denn wenn ich mir so die Bestandteile anschaue oh nee hilfe ich denke das Zeug brennt nicht schlecht. einer der grössten bestandteile besteht aus ätherischen Ölen oh nee wenn die nicht brennen, dann weiss ich aber auch nicht, oder hat da jemand schon andere Erfahrung mit gemacht?

A#nvia:lel


hi edda - habe fa danach gefragt, er sagte, er würde sich da unten nichts mit ätherischen ölen hinschmieren... (nett...)

hast du meinen anderen post vielleicht gelesen mit langzeitzyklus/zwischenblutung etc. weißt du da vielleicht ne antwort? danke.

lg,

efddaY19x74


Ich habe mal eine Frage an euch.Sagt mal welche Seifen benutz ihr im genital Bereich um die Haut dort nicht zu sehr zu reizen?Womit habt ihr gute Erfahrung gemacht?Ich selber benutze zur Zeit nur eine ph neutrale Waschlotion.

LG

A+n}ia0lel


ich benutze da gar nichts spezielles...aber ph neutral kann bestimmt kein fehler sein...

tfig!ressxe


molke

Meine Apöthekerin hat mir eine ganz gute Molke-Waschlotion gegeben!! denn die ist mit milchsäure und stellt den säure-basen haushalt wieder her und ist ganz mild zu den schleimhäuten!! mit der kann man sich wirklich hemmungslos und gründlich waschen! jedoch nicht mit dem duschstrahl direkt hin spritzen sondern nur vom bauch abwärts fliessen lassen!!

AXnial3exl


wie heißt denn die genau?

t6igreUsxse


Die gibts bei uns in Österreich und heißt "Anifer Molke Waschlotion" (aus Anif in Salzburg). Gibts bei uns aber glaub ich auch nur in Apotheken oder besseren Drogerien. Denk aber schon, dass es sie in Deutschland auch gibt. wenn nicht, wirds sicher was ähnliches geben! Frag mal nach, ansonsten schick ich dir was!! ;-) lg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH