» »

Mysteriöses brennen im penis

KYathar!inbap088


Hallo zusammen. Ich habe mir hier mal eure Kommentare durchgelesen und direkt mal meinen Freund zu eurem Problem befragt. Er sagte mir, das es mehrere Gründe gibt, die zur Überreizung des Gliedes führen kann. Dazu sollte man sich selbst einige fragen beantworten können.

- Wielange und Intensiv, hat man sich selbst oder jemand anderes im Vorfeld an euren Glied herumgespielt / gestreichelt oder wie auch immer.

Da können 2 Möglichkeiten ein wichtiger Faktor sein! Hat man sich selbst zu lange unten herumgespielt ( oder jemand anderes ) und es dadurch total Überreizt oder vielleicht auch etwas zu wenig, so das der Penis mit der Errektion und dem enstehen Kontakt viel zu schnell Überreizt werden kann, da er es nicht gewohnt ist. P.s. Es muss auch nicht zwingend sein das man sich selbst zu viel am Penis gefasst hat, es kann auch die Freundin... gewesen sein.

- Wascht ihr euer Glied auch regelmäßig? Selbst nach dem Gang auf die Toilette oder nach dem Sex bzw. der Selbstbefriedigung?

Denn auch das nicht regelmäßige Waschen und die Restspuren von dem Urin bzw. Sperma auf dem Penis, kann zu unerwünschten Reizungen führen.

- Benutzt ihr beim Sex ein Kondom oder habt ihr ohne Schutz Geschlechtsverkehr?

Da gibt es auch verschiedene Reaktionen. Es gibt Leute, die auf das Kondom oder irgend eine subtanz von dem Kondom nicht zurecht kommen oder sogar allergisch reagieren. Die andere Möglichkeit kann sein, das die Scheidenflüssigkeit für einige zu intensiv ist.

- Soweit ich von einigen Männer gehört habe, kann auch das essverhalten eine rolle Spielen. Hat man zum Beispiel zu scharf gegessen kann es nach dem Urin ablassen zur Rötung und zum leichten Schmerz führen.

- Habt ihr öfters mal Flusen an der Eichel? Sei es durch die Kleidung ( Unterhosen, Boxershorts, Jeans, T-Shirt etc.) oder auch Bettwäsche, für die, die gerne nur in Boxershorts schlafen oder Nackt. In den meisten Fällen führt das wohl nicht zu den Reizungen, aber wenn man die Flusen nicht bemerkt und sich intensiv unten anfasst bzw. unten anfassen lässt, kann es zu Überreizungen führen.

So ich hoffe ich konnte euch mit den Hinweisen etwas weiter helfen. Ich drücke euch die Daumen, das ihr euer problem in den Griff bekommt. :)^

-

Bpraicndeaxd81


Sehr gut erklärt Katharina088 :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH