» »

Fischiger Intimgeruch macht mich wahnsinnig

SSch^lu,mpfik2x5 hat die Diskussion gestartet


Hilfe!!!

Ich habe seit Ewigkeiten immer wieder einen fischigen Intimgeruch aus der Scheide... nach ein paar Tagen stinkt es wirklich extrem und ich bekomme es dann nur mit Zäpfchen wieder weg.

Mein Frauenarzt nennt als Grund, ich würde übertriebene Hygiene betreiben!??? Ein mal am Tag duschen mit einem milchsäurehaltigem Duschgeld (also keine Seife oder ähnliches) wird ja wohl drin sein.

Eigentlich tritt es nach der Behandlung mit den Zäpfchen alle 3 bis 6 Monate auf, nun habe ich allerdings vor ca. 4 Wochen behandelt und es geht schon wieder los... ich weiß echt nicht weiter. Es juckt und brennt zwar nicht, ist aber einfach super unangehm! Ich habe keine Probleme mit Pilzinfektionen oder so etwas, habe ich vielleicht zwei mal gehabt. Daran kann es also auch nicht liegen!?

Hat jemand eine Idee was das sein könnte und wie ich langfristige Abhilfe schaffen kann?

Vielen Dank!!!

Schlumpfi

Antworten
L)adyWkotee


das gleiche problem habe ich auch und ich denke nicht dass ich eine infektion habe... hab mir aber überlegt nächste woche trotzdem mal zum FA zu gehen, aber der wird mir wie jedes mal wieder das selbe sagen, dass ich nix habe... aber mir ist das sooo unangenehm. ich hab das jetzt schon ungefähr 2 monate und hab die ganze zeite gehofft dass es von alleine weg geht. ich finds auch so unangehnem meinem freund gegenüber. er hat zwar noch nix gesagt, aber ich glaube kaum dass ihn der geruch anmacht ;-)

Tnrakshylxein


*:)

hi!

hatte ich auch mit dem geruch und zwar nachdem ich letzten monat einen pilz hatte.ich hab allerdings ne bakterielle infektion,war heute beim fa.

diese infektion,ist ja nur durch gv übertragbar,so steht es zumindest im beipackzettel.

ich hatte anfang diesen jahres zum letzten mal gv und würde gerne wissen,wie lange es ungefähr dauert,bis sich sowas bemerkbar macht....ich mein,liegt ja ein relativ grosser zeitraum dazwischen.

lg

s\igHgixm


:-/

kann mir nicht vorstellen, dass nach so langer zeit die infektion erst kommt...weiß nicht, inkubationszeit und so...glaub ich aber nicht! muss nicht immer über den GV übertragen worden sein. du musst nur aufpassen, wenn du es hast und noch nicht fertig behandelt hast, dass du es dann nicht weitergibst ;-)

LJad#ykXtee


Ich war heute beim FA. er meinte fischgeruch kann nur von baterien kommen... er hat einen abstrich gemacht, aber er meinte, so viele bakterien würd er jetzt nicht sehen. hat mir aber trotzdme zäpfchen verschrieben und meinte, ich sollte ab und zu die zäpfchen nehmen, wenn der geruch da ist... ist aber auch nix halbes und ganzes oder? muss man so zäpfchen nicht bis zum schluss nehmen?

bMeliUsme


hallo,ich hatte diesen scheis auch schon,nennt man trichomonaden(so heißen diese fiesen bakterien)...habe mich damals ständig gewundert warum ich das immer und immer wieder bekomme aber mein damaliger freund war der übeltäter,er hatte die infektion nicht bemerkt aber ich sollte ihm von der ärztin aus die hälfte der tabletten abgeben und ich habe dann zusätzlich noch zäpfchen gekriegt und dann war echt ruhe von dieser seuche,weil dieser gestank,hat einem echt die schuhe ausgezogen uns vorallem alle hosen versaut...gruss belise ;-)

SJchlunmpfi2x5


Na großartig! Dann werde ich doch mal den FA wechseln... meiner hat jedes mal einen Abstrich gemacht und keine Bakterien gefunden, ich hatte auch noch nie Probleme mit Pilzinfektionen. Meine Flora (oder wie auch immer) funktioniert wohl nicht einwandfrei und durch die übertriebene Hygiene zerstöre ich sie angeblich jedes mal wieder, daher das milchsäurehaltige Waschgel. Ich hatte das gleiche Problem auch in meiner vorherigen Beziehung, ist also auch sehr unwahrscheinlich, dass es an meinem jetzigen Freund liegt. @belise: wie lange ist denn deine oder eure Behandlung her ??? Und hattest du seitdem denn wieder GV ohne Kondom? Habe nämlich auch gehört, dass der Geruch durch "altes" Sperma entstehen kann, also von dem Rest, der sozusagen nicht sofort raus läuft... ich werd echt verrückt, dass ist so verdammt nervig und unangenehm!

b=eli.sxe


hi *:)

@schlumpfi25 also diese sachen mit den trichos is schon n weilchen her aber klar wir haben danach wieder ohne kondom liebe gemacht und is nix passiert...wie gesagt wahrscheinlich haste dein neuen freund wieder mit angesteckt,denn männer merken laut meiner ärtin nix von der infektion...und altes sperma mieft zwar auch n weng aber dieser trichogeruch is da schon n zacken heftiger...weiß wie du dich fühlst,das is mega unangenehm aber behandel dein freund mit und dann hast du bzw ihr ruhe :-D

hQubble*-bubblHe8x4


trichomonaden sind ja auch protozoen...weiß nicht ob die überhaupt bei nem bakterienabstrich mitberücksichtigt werden?

hauptsache das milleu ist sauer, dann kann sich auch nicht ekliges aniedeln! ;-)

TPra^shylxein


:°(

hi...bei mir wurde donnerstag ne bakterielle infektion festgestellt.hatte letzten monat nen pilz und nun das.alles halb so wild,aber irgendwie scheint es nicht weg gehen zu wollen...oder ich mach mich einfach selbst verrückt und rede mir das ein.

na auf jeden fall,hab ich gegen die trichos 2 zäpfchen bekommen und ich dachte eigentlich,dass sie ganz gut helfen.seit gestern(dienstag)hab ich kleine weisse bröckchen im slip.kann es noch von den zäpfchen sein oder is das eher ausgeschlossen?hab das letzte zäpfchen sonntag genommen.macht mich echt total kirre...und das is erst das ertse mal,dass ich sowas habe...wie gehts denen,die sich damit jahrelang rumplagen müssen(schrecklich!!!)

lg trashy

LKadyxktee


also ich hab erst 1 zäpfchen genommen weil mein FA ja meinte, dass ich es nur mal ab und zu benutzen soll... seit dem is der geruch weg, aber hatte noch 3 - 4 tage später die zäpfchenreste im slip, die waren aber allerdings gelb, weil die zäpfchen auch gelb waren. kann mir nicht vorstellen, dass das von meinem freund kommt... hab seit dem zwar kein GV mehr gehabt mit meinem freund, aber finde schon, dass altes sperma in mir auch so einen geruch verursacht.,..

c[ocoloxres


hey

ich hatte dieses Problem auch. Früher habe ich nie so einen Geruch bei mir entdeckt, weshalb ich schon dachte es kommt vielleicht vom Wechsel zu einer anderen Pille. Da mir auch aufgefallen ist, dass es vermehrt ca. 1 Woche nach meinen Tagen auftritt dachte ich schon das hängt mit dem Eisprung, Hormonen etc. zusammen.

Naja wie auch immer. Jedenfalls hab ich mich gestern erst mit einer Freundin darüber unterhalten. Sie hat das auch manchmal und nimmt dann einfach einen in Natur-Joghurt getränkten Tampon und macht das immer wieder ca. 1 - 2 Tage lang.

Gut, hab ich gestern Abend gleich ausprobiert und siehe da. Alles wieder gut. Riecht neutral, so wies sein soll.

Also bevor ihr gleich zum Frauenarzt rennt, probiert das mal. Natürlich nur wenn nichts juckt, brennt und nicht zuuuu stark müffelt!

Durch die Milchsäurebakterien im Joghurt ist im nu die Scheidenflora wieder hergestellt. Empfiehlt auch jeder Frauenarzt bei leichten Pilzen etc.

Ausprobieren, ich bin echt baff wie schnell das ging.

sqcha-tziboXbbexs


Das gleiche wie bei Belise

Hallo,

bei mir war das gleiche wie bei Belise,

es hat fürchterlich gerochen mit Ausfluss, der FA hat gemeint ist Trichomade- Infektion und mein Freund sei der der mich infiziert hat. Er gab mir Antibiotikum (heisst das so?) und dann war es weg.

Gruss Aleksa.

NJoxixe


Hallo

Meine Frauenärtzin hat mir empfohlen, um meine "Flora" wieder in "Schuss" zu bringen, natürlichen Joghurt "einzuführen", dass würde helfen, probierts doch mal aus....

MfG Noxie

NZinaB:abe


hi,

bei mir wurde auch eine bakterielle infektion festgestellt

hat auch fürchterlich gestunken,sooo das meine nase es kaum mehr wahrgenommen hat öO

nja mein FA hat mir auch arillin (antibiotika zäpfchen)

verschrieben und milchsäure zäpfchen jetzt geht es ,aber immer noch nicht normal...

kann man sich auch ohne geschlechtsverkehr anstecken?

Habe im moment keinen freund mehr und kann mir nicht erklären wo es sonst herkommen soll?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH