» »

IMpfung für Thailand?

w}eibJlLi1ch4x3 hat die Diskussion gestartet


Kann mir jemand empfehlen welche Impfung ich für eine Reise nach Koh Samui, Thailand benötige? Man liest überall was anderes.

Danke einstweilen

Antworten
M?onsxti


Da brauchst Du eigentlich gar nichts Besonderes. Koh Samui ist malariafrei, d.h. es ist auch keine Malariaprophylaxe erforderlich. Je nach Lebenswandel ;-D kann eine Impfung gegen Hepatitis A/B sinnvoll sein. Würde ich nach Koh Samui reisen, würde ich gar nichts machen, außer meinen Urlaub genießen.

Liebe Grüße von

Angie

bnumblnebee.21


Hepatitis A/B würde ich auf alle Fälle machen lassen... Ca. 6 Wochen vorher musst du glaub ich mit der 1. Impfung beginnen. Evtl gehts auch wenn man ein bißchen kürzer vorher anfängt und nimmer alle Impfungen vorher macht, der Schutz ist evtl trotzdem schon da.

Sonst halt die normalen die man hier auch braucht_ Polio, Diphterie, Tetanus...

*:)

MXi?ssy^81s


also, ich war jetzt schon des öfteren in thailand, und auch auf samui...haben uns nie geimpft...in den touristenregionen ist dass nicht so, dass man angst vor malaria oder ähnlichem haben muss. klar, wenn man sich dann besser fühlt kann man sich impfen lassen. muss jeder für sich selbst entscheiden, denke ich. falls du 100 pro sicher gehen willst, dann frag doch einfach mal deinen arzt.

ich wünsch dir nen super schönen urlaub 8-) *:)

w2eiLbliPcxh43


danke euch... ich überleg mal ob ich zum impfen geh, die üblichen impfungen haben wir ja, tetanus diphterie usw... aber hepa und malaria natürlich nicht... also malaria vergesss ich dann ganz und hepa überleg ich mal.. wobei.. mein lebenswandel ist anständig *lach* fahr ja mit meinem freund :O) *:)

nochmals danke

b|umblBebeWex21


Hepatitis wäre auf alle Fälle sinnvoll, das hat ja nicht nur was mit GV zu tun, sondern zum Beispiel kann das auch in Muscheln sein oder anderem Essen... Da würde ich mich impfen lassen.

gegen Malaria wird sowieso nicht geimpft, da bekommst du ein Medikament zur Prophylaxe, was aber ein ganz schöner Hammer ist.

Ich würde mir da die Symptome von Malaria gut verinnerlichen und wenn diese auftreten in ein Krankenhaus gehen und einen Test machen. In den Touristengebieten gibts ja KH's..

Wenn ich mal ein paar Tage wo hinfahr wo es keine KH's gibt, man kann so Test's wohl auch kaufen und mitnehmen, und wenn dieses Gebiet erhöhtes Malariarisiko hat würde ich das Malariamedi mit nehmen. aber gleich zur Prophylaxe so n Hammer schlucken... dann hat man vor lauter NW wahrscheinlich keinen Spaß mehr am Urlaub...

Außerdem kann man sich ja auch vor Mücken schützen, das solltet ihr in jedem Fall, auch auf Ko Samui: Abends zur "Mückenstunde" lange helle Kleidung, Moskitonetze, und mit so Mückenvertreibungszeug eincremen. Das kann auch schon sehr effektiv sein und schützt wenn man's konsequent macht zu 80 oder 90%.

*:)

M^ons'txi


Hi bumblebee,

Koh Samui ist definitiv malariafrei. Bezüglich evtl. vorhandener Mücken reicht also das, was man auch bei uns gegen die Plagegeister tut.

Eine Hepatitis-Impfung halte ich schlichtweg für übertrieben. Ich hatte in meinem Leben noch nie eine solche Impfung und war schon oft in Südostasien (Thailand, Malaysia, Indonesien). Es reicht völlig, sich über die Risiken bzw. Übertragungswege zu informieren und danach zu leben. Hepatitis A und B kann man sich bei uns in Mitteleuropa nämlich genauso holen, noch eher aber in Süd- und Osteuropa.

Hier Infos zu Hepatitis: [[http://de.wikipedia.org/wiki/Hepatitis#Hepatitis_A]]

LG Angie

b{umbDlebe~e2x1


Ja, vor allem da man es sich auch in Urlaubsländern in Europa holen kann, denke ich dass eine Impfung sinnvoll und keinesfalls übertriebe nist wenn man reist.

Diese Krankheit wird oftmals unterschätzt! Und dass es sogar noch weit mehr Typen als A und B gibt, wissen die meisten gar nicht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH