» »

Immer wiederkehrende Erkältung!

CconsQtanze hat die Diskussion gestartet


Ich war das letzte mal vor 2 Jahren krank mit Angina. Erst in diesem Jahr hat es mich wieder erwischt. Vor 6 Wochen hatte ich Bronchitis und allgemein ging es mir ziemlich schlecht mit Kopf- und Gliederschmerzen, Halsschmerzen, Schnupfen, Nierenschmerzen, vor allem Ohrenschmerzen und leichtem Fieber. Ich war 1 Woche lang im Bett. Ich habe ein 3-Tage Antibiotikum bekommen und schleimlösende Tropfen. Eine Woche nach der "genesung" fing mir dann wieder die Haut an weh zu tun, ich habe mich schlapp gefühlt, hatte wieder Ohrenschmerzen und meine Stirn tat weh. ich sollte wegen Verdachts auf festsitzenden Schnupfen zum HNO. Dort war ich dann...Resultat die Nasennebenhöhle und die Stirn sind frei. Gegen den geröteten Hals und die Ohrenschmerzen habe ich 10 lang Antibiotika bekommen. Nun ist das 1 Woche her und ich habe total Probleme mit dem Husten. Ich habe ein unwohles Gefühl auf der Lunge, das Schlucken tut weh und ich verspüre auch wieder leichten Schmerz in den Ohren. Außerdem habe ich momentan Probleme mit Muskelkrämpfen warum auch immer. Mir tut manchmal das Herz weh oder es fängt plötzlich an zu pumpen....ich weiß nicht was as ist. Ich will endlich wieder gesund sein und Sport machen. Ich war noch nie so lange erkältet. Muss ich trotzdem nochmal zum Arzt. ich mache echt zu Hause schon alles um wieder gesund zu werden (Vitamine, Inhalieren...)! Kennt jemand diese Probleme? Es wäre echt lieb eine Antwort zu bekommen. Danke und viele Grüße!

Antworten
Kioksyx1


Imunschwäche

Ich bin kein Arzt aber ich vemute dass es am Vitaminmangel und dadurch mngelten Imunschutz zu tun hat.

Ich kann nicht sagen das ich die gleichen symtome als du hattest aber bei mir war es die anhaltente ermüdung und der Tauernde Schnupfen.

Da hat mir vom Arzt her auch nicht viel geholfen und da die Vitamiene in der Nahrung nicht mehr so ausgeprägt wie früher ist habe ich es mit Nahrungsmittel versucht und einem Zellschutz-mittel.

Hat mir sehr geholfen und bin wieder sehr Fitt.

Würde dir gerne das Produckt nennen aber weis leider nicht ob das als Werbung gilt.

Und da Werbung machen hier verboten ist kann ich dir nur vorschlagen dass wenn du fragen hast mir gerne schreiben kannst.

T?oranIaga


Dazu

Ich hab zwar nich wirklich Ahnung, aber schwächen Antibiotika nicht auch das Immunsysthem ??? ?

T\oHruanaxga


Ach ja...

Hasst du schon Zink ausprobiert?

C>o_nstxanze


Antwort

Ja sicher kann das an Immunschwäche liegen. Vitamine nehme ich meiner Meinung nach genügend zu mir. Ich habe auch eine zeit lang Probleme mit Muskelzittern und Krämpfen gehabt. Das hat sich wieder gelegt..weiß allerdings nicht wo es herkam und wo es hinging. Ich bin halbwegs auf dem Damm, wobei ich noch Probleme mit den Ohren habe. Viellicht habe ich auch eine allergie gegen irgedetwas...meine HNO-Ärztin rät mir zu einem Allergietest. Ich fange jetzt and Eisen+Vitamin C - Kapseln aus der Apotheke zu nehmen. Schaden kann es sicher nicht. Ich hatte als Kind mal Eisenmangel. Von Zink habe ich schonmal gehört..stärkt das Immunsystem, oder? Danke für die Antworten!

Grüße!

MVarxga


Re: Erkältung

Hallo Constanze,

leider gibt es auch recht hartnäckige Erkältungen, das habe ich auch schon feststellen müssen. Ein umfassender Allergietest brachte nichts. Antibiotika halfen nicht. Letztlich half nur Cortison, das langsam wieder ausgeschlichen werden mußte.

Gute Besserung!

Nxic


Kenn ich...

So geht es mir auch und hab mittlerweile viele Ärzte besucht und keiner weiß was ich hab, verschleppte Grippe, NNH- Entzündung die verschleppt wurde.... aber die sind frei und auch sonst ist noch nix gefunden!

Gestern wurd mir Blut abgenommen und nach Eppstein Barr untersucht!

Hab auch 3 mal schon Antibiotika genommen, aber das schlapp sein und das Herzpochen und Herzrasen und die Schmerzen in der Burst werden net besser, aber die Lunge ist frei! Könnt auch ewig nur schlafen, bin total schlapp!!

Das geht bei mir auch schon 7 Wochen!

Auch ich wart nur darauf wieder Sport machen zu können, überhaupt wieder gesund zu sein und wieder alles machen zu können!!!

Muß sagen, ich hab eine inaktive Schilddrüsenüberfunktion, aber danach wollt der Arzt jetzt net schauen, weil die Werte im Februar noch ok war!

Mittlerweile besser bei Dir Constanze? Was hat der Arzt gesagt ???

NRiIc


Kenn ich...

So geht es mir auch und hab mittlerweile viele Ärzte besucht und keiner weiß was ich hab, verschleppte Grippe, NNH- Entzündung die verschleppt wurde.... aber die sind frei und auch sonst ist noch nix gefunden!

Allergietest war auch negativ!

Gestern wurd mir Blut abgenommen und nach Eppstein Barr untersucht!

Hab auch 3 mal schon Antibiotika genommen, aber das schlapp sein und das Herzpochen und Herzrasen und die Schmerzen in der Burst werden net besser, aber die Lunge ist frei! Könnt auch ewig nur schlafen, bin total schlapp!!

Das geht bei mir auch schon 7 Wochen!

Auch ich wart nur darauf wieder Sport machen zu können, überhaupt wieder gesund zu sein und wieder alles machen zu können!!!

Muß sagen, ich hab eine inaktive Schilddrüsenüberfunktion, aber danach wollt der Arzt jetzt net schauen, weil die Werte im Februar noch ok war!

Mittlerweile besser bei Dir Constanze? Was hat der Arzt gesagt ???

NBic


Oh sorry

Wie krieg ich das Doppelpost wieder weg, sorry, kenn mich hier noch net so aus!!!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH