» »

Rezeptfreie Wurmmittel

iknfil/tr,atxe hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

wollte fragen, ob ihr auch rezeptfreie Mittel gegen Madenwürmer im Stuhl kennt. Habe nämlich nicht immer Lust deswegen zum Doc zu rennen. Eigentlich müsste es die doch geben..

MFG Werner

Antworten
Hbyperxion


nun

nicht immer lust deswegen zum doc zu rennen

das liest sich so als kommt das öfters bei euch vor!

wen dem so ist solltet ihr schauen woran das liegt.

von der selbstmedikamentation rate ich ab, da für kinder ganz andere richtgrößen in puncto dosierung usw gelten.

da kann man nicht einfach so ein mittel kaufen und dem kind geben.

eine wurmerkrankung ist schon ärztlich behandlungsbedürftig, dahr solltet ihr zu eurem kinderarzt gehen!

gruss

iLnfpiltraGte


Nein desöfteren kommt es nicht vor..

Ich kann ja in der Beilage lesen, wieviel ich brauche von dem Mittel..das kriege ich schon hin..

Also kennt ihr eins oder doch nicht?

Vielen Dank MFG Werner

Pfrinz_ess8x4


Wo ist denn das Problem zum Arzt zu gehen?

Die Mittel gegen Würmer sind meistens für eine bestimmte Art von Würmern. Der Arzt muss den Stuhl untersuchen lassen, möglicherweise sind es keine Madenwürmer!

An dieser Stelle hört die Selbstmedikamentation auf! Das wird dir auch jeder gute Apotheker sagen!

i'nfivltratxe


nabend,

es stellt zwar kein Problem dar, doch hasse ich Arztbesuche! Ich weiß ja das es Madenwürmer sind. Habe mehrere Diagnosen im Internet gelesen. Ausserdem stellen solche Wurmmittel ja keine Gefahr dar...Was soll mir da schon passieren. Also wäre es super, wenn ihr mir jetzt eines sagen könnet, damit ich es kaufen kann und einmal nehmen kann. Dann sollten die Würmer ja weg sein. Wenn das natürlich nicht der Fall wäre, wäre ich bereit zum Arzt zu gehen- aber eben erst dann!

MFG Werner

H{ype+rioxn


nun

da wir ja keine ärzte und apotheker sind können wir dir keines empfehlen.

es gilt aber das wurmerkrankungen ärztlich zu behandeln sind, eine einfache internetdiagnose reicht da nicht aus!

die wurmmittel welche wirklich zuverläßig wirken sind sowieso verschreibungspflichtig, von dem rest würde ich mich fernhalten.

das ich kaufen und einmal nehmen kann. dann sollten die würmer ja weg sein

zudem sind die würmer mit einmal ein tablettchen oder säftchen einnehmen nicht verschwunden, so wie du denkst.

das ist eine langfristige behandlung!

gruss

iInfnil6trate


Och nöö, dass kann doch nich wahr sein! Sowas lächerliches, dass man an sowas nicht ohne Rezept dran kommt. Naja vielleicht gehen die Viecher ja auch von alleine weg...Ich warte einfach noch ein paar Wochen..

Trotzdem danke für eure Hilfe!

MFG

Smil\bermconldauxge


@ infiltrate

Warum bist du nicht schon längst in einer Apotheke gewesen und hast nach einem rezeptfreien Wurmmittel gefragt ?

Wenns welche gibt hättest du eins bekommen, wenns keine gibt dann hättest du immerhin eine Antwort von einer Fachperson bekommen.

Gruß Silbermondauge

H%ype6rioxn


also

vieleicht gehen die viecher ja auch von alleine weg..

das bestimmt nicht!

wümrer legen eier und vemehren sich kontinuirlich, d.h. irgendwann wirst du innerlich von würmern überschwemmt!

würmer gehen nicht von alleine weg, ich rate dir nochmal geh zu einem arzt, bevor es schlimmer wird.

zudem bist du auch eine infektionsquelle für deine mitmenschen. einmal nicht die hände gewaschen und schon landen wurmeier (die sich im bereich des afters einnisten) an türklinken und sonst wo.

gruss

PNrin)z&ess8x4


Das stinkt doch hier sehr nach Fake...

Sorry!

Antibiotica sind ja auch relativ ungefährlich, trotzdem sind sie ALLE verschreibungspflichtig...

Warte ruhig noch ein paar Wochen, dann wirste sie erst recht nicht los und dann werden noch viele viele Arztbesuche notwendig sein...

Das manche Leute immer erst warten müssen, bis es zu spät ist... :-/

i{nfi6ltraxte


Ist kein Fake..

Ich bin 23..Und habe es satt wegen irgendwelchen Kleinigkeiten ständig zum Arzt zu rennen. Ihr hört euch ja irgendwie an, als würdet ihr wenn ihr schnupfen habt zum Arzt gehen. Das will ich aber nicht. Ich bin noch nicht in die Apotheke, weil es ja einfacher ist, hier zuerst zu fragen, ob es überhaupt welche gibt, sonst brauch ich ja nicht dahin. Ich habe mal gehört Karotten&Karottensaft soll die Viecher abtöten. Damit probiere ich es jetzt mal...

PQridnzesWsh84


HALLO ???

WÜRMER SIND KEINE KLEINIGKEIT!!!!

Bitte, tu was du willst, man kann dich anscheinend eh nicht belehren.

S?ilbTermUondxauge


Hast du mein Geschreibsel gelesen ?

(und vor allem, woher weißt du, dass du Würmer hast ?)

innfiwltPra9te


@ Silbermondauge:

Ja ich habs gelesen. Habe doch geantwortet, dass ich noch nicht in einer Apotheke war. Weil wenn es eh kein rezeptfreiees gibt, dann bräuchte ich ja nicht dahin.

Ich weiss, dass ich Würmer habe, da ich diesen Bericht gelesen habe:

[[http://www.gesundheitpro.de/Wuermer-Magen-und-Darm-A050829ANONI013375.html]]

Ach wäre ich doch gerne Arzt und könnte mir alles selbst ausstellen. Kann doch echt nicht wahr sein...Jetzt muss ich deswegen zum Arzt, meine Freizeit verschwenden, stundenland im Wartezimmer sitzen usw..Dabei wäre es so einfach dass alleine zu beheben...Naja in unserer Gesellschaft wird den Leuten halt nicht zugetraut, dass sie soetwas alleine können. Wahrscheinlich vermuten die, dass ich mich mit einer Überdosis Wurmmittel umbringen will...Oh mein Gott...

MFG

-5H3asex-


Du schämst Dich-oder ???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH