» »

Komisches Jucken,

BLloodc?ryingaxngel1 hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr lieben

Habe seit gut 3 Tagen so ein leichtes Jucken am Scheideneingang. Ich denke, dass es kein Pilz ist, da es mich an den Schamlippen nicht juckt (hatte schon x-mal ne Pilzinfektion). Es dünkt mich aber trotzdem komisch, da es nun seit 3 Tagen da ist.

Was soll ich dagegen tun bzw. was könnte das sein?

Liebe Grüsse

Antworten
m!aawuiwaxla


Das könnte schon ein Pilz sein. Bei den meißten Frauen beginnt der Pilz im Inneren. Wie ist den dein Ausfluss?

BTloodcSryin2gang elx1


Der ist ganz normal. Aber der Pilz hätte doch längst ausbrechen müssen, da das jetzt schon der 4. Tag so geht...?? Und ich hatte sonst jedes mal andere Symptome bei einem Pilz.

mMauwiwxala


Alllergie

Vielleicht reagierst du auf etwas allergisch. Benutzt du Duschgel, Synthetische Unterwäsche, enge Hosen. tangas, Slipeinlagen usw. wäscht du dich zu oft?

B^lorodcHryilngangelx1


Also ich hab nichts geändert, d.h. ich trage immer baumwollunterwäsche und waschen tu ich mich normal. Kann mir das echt nicht erklären, ist total komisch... Wenn ich auf Toilette war juckt es mehr als sonst... Pilzsalbe nützt auch nix gegen den Juckreiz.

mKawi9wxala


Reizung?

Juckt es oder brennt es eher? Wasch dich am besten mal nur mirt Wasser.

Hast du nach den Pilzinfektionen deine Flora aufgebaut zB mit Döderlein med?

Ich kenne das gefühl kein Pilz und trotzdem Jucken, Das kommt dann bei mir durch eine Reizung auf die Antimykotika und den Pilz.

Benutzt du etwas zur Intimpflege wie MultiGyn Gel oder deumavan?

B!looducr?yiInganxgel1


Es juckt, brennen tuts nicht. Ich wasche den Intimbereich normalerweise nur mit lauwarmem Wasser. Und die letzte PIlzinfektion war ca. im Dezember und habe Flucozanol genommen und danach aber nix anderes... DAs einzige, was ich benütze im Intimbereich ist Zinkoxypaste, wenn ich dort unten etwas gereizt bin (kommt von herpes-infektion her).

Was meinst du, könnte im mmoent gegen das jucken nützen??

m>atwiwbalxa


Bepanthen, MultiGyn ActiGel

Zink ist gut für die Heilung. trocknet aber die Haut etwas aus. vielleicht solltest du mal MultiGyn actiGel für innen benutzen (Beugt auch Pilzen vor) und Deumavan oder Bepanthen außen zur Pflege.

BHloodcry6ingangel1


Ok danke =)! Hast du evtl. noch ein Hausmittelchen-Tip? Bin im moment total pleite =(! Hab auch schon von Joghurt-Tampons gehört?? Ich selbst leide leiter unter einer Milchzucker-Allergie und kann deshalb keine Joghurt essen.

mlawiw>alxa


gereinigte Vaseline ist ähnlich wie Deumavan, hat mein Arzt gesagt. kostet etwa 1,50 in der Drogerie. ganz dünn!! außen und am Eingang auftragen! Und Joghurt Tamons kannst du mal versuchen. etwa eine halbe Std 2 mal täglich einwirken lassen. Das kühlt und lindert den Juckreiz. Ich hoffe davon bekommt man keine Allergie. Aber bitte täglich einen frischen verwenden, da sich sonst Keime vermehren können!!

B2l~ood cryingXangel1


Vaseline benutze ich bereits, nützt aber nichts gegen das jucken. Habe gester ein Joghurt-Tampon benützt, hat etwas geholfen, aber nun ist das jucken wieder da :(v Es ist echt total komisch und fühlt sich nicht wie eine typische Pilzinfektion an! Das jucken wird stärker, wenn ich stehe. Beim sitzen gehts einigermassen.

Blloo}dcry1in(ganxgel1


Und gestern abend war es auf einmal ganz schlimm, es hat gejuckt wie die hölle. Und nachdem ich nochmal n Joghurt-Tampont-Versuch gestartete habe, hatte ich totale Schmerzen da unten... War total komisch. Heute gehts wieder einigermassen...

meawi-walxa


Hi Engelchen

Hast du noch andere Beschwerden? Ausfluss oder so was? Riecht es komisch? Vielleicht musst du das einfach mal in Ruhe lassen. Wann hattest du denn deine letzte Pilzinfektion und wie hast du sie behandelt?

:°_

BJloodcrwyinCgangexl1


Hey mawi

Ich glaub mein Ausfluss ist ok. Ich habe aber seit X Monaten probleme mti der Harnröhre... Arzt meinte es sei ne Reizblase, aber ich glaube inzwischen nicht mehr daran... Ja also gestern abend hatte ich starkes jucken am Scheideneingang und ein Brennen in der Scheide und natürlich wie immer das Brennen in der Harnröhre... Weiss aber nicht ob das mit den HArnröhrenproblemen zusammenhängt, da diese jucken ja erst vor kurzem aufgetreten ist.

Die letzte Pilzinfektion war ca. im Dezember und da habe ich sie - wie jedes mal - mit Flucozanol und ner Pilzsalbe behandelt. *:)

m7awi[wala


Enge Hosen

Ich bekomme immer so ein Jucken, wenn ich enge Hosen anziehe und lange sitze und der Schritt reibt. Dann Juckt das auch ein paar Tage. Dann lauf ich zu Hause mit weiten Jogginghosen rum. Bin ja auch eine Pilzgeplagte und überempfindlich. Mache allerdings gerade eine längere Fluconazoltherapie.

Schwer zu sagen, was das ist. Hast du Schmerzen beim GV?

Vielleicht solltest du mal zum Uroogen gehen, wegen der Harnröhre. Oder bei welchen Arzt wast du? Reiz-Irgendwas ist ja immer eine Ausschlussdiagnose. D.h. vom blosen hinsehen kann man das nicht sagen.

Wegen den Tampon. Vieleicht solltest du dir doch mal Döderlein med besorgen. Und veilleicht verträgst du die Vaseline nicht. lass das mal weg. Und trage ein paar Tage Röcke. 8-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH