» »

Frage zu Staphylokokkus aureus

L'ukew30x00 hat die Diskussion gestartet


Kann man staphylokokkus aureus über einen längeren Zeitraum haben so ca 1,5 Jahre der einen dann immer Müde macht und das man, oft erkältet(meist halschmerzen) ist also das Immunsystem geschwächt ist? Ich bin nämlich seit 1,5 Jahren immer erkältet manchmal alle einenhalb Monate und immer Müde und fühl mich schwach und kaputt, hab erst gedacht das kommt durch zuvieles Kraftraining aber auch ohne war es so, manchmal gehts besser manchmal schelcheter. Jetzt war meine eine Mandel dick und ich war beim Arzt und auch 4 Wochen vorher war ich schon krank und hatte wieder mal halsschmerzen. Ein abstrich hat ergeben das ich staphylokokkus aureus hab. Das komische ist meine Mandel war zwar dick und alles rot und angeschwollen aber ich hatte keine Schmerzen oder Fieber oder sowas. Kann es sein das ich den schon länger hab und das er jetzt erst richtig rasukommt mich aber vorher schon geschwächt hat. Danke für die Antworten! Gruß

Antworten
a"gnXe\s


man kann S. aureus jahrelang mit sich herumtragen, ohne daß er einen krankmacht

L6uke3D00x0


Ja aber kann er einen schwächen, also das immunsystem? und müde machen?

a7gnxes


unwahrscheinlich, eher andersrum: Du stresst Dein Immunsystem und der keim, der schon ewig da ist, fängt an, sich zu vermehren. Zu viel physische Anstrengung kann das verursachen.

jhutt=a f


Hallo Luke3000

Mein Sohn hatte auch den staphylokokkus aureus vor 2 jahren er ist seid dem immer krank, liegt zur zeit auch wieder im KH, mach dir keine sorgen das kann bis zu 4 Jahre dauern hat man meinem Sohn damals im KH gesagt bis der aus dem Köper ist, manche Menschen habe auch immer probleme damit,bei meinem Sohn wurde die blöde staphylokokkus aureus erst nicht endeckt man hat ihn nur auf Bandscheibenvorfall behandelt, nach 2 wochen KH bekam ich aus der Klinik den anruf das mein Sohn nicht mehr ansprechbar war er kam sofort auf Intensiv und da hat man dann den staphylokokkus aureus gefunden er hat dann 8 Wochen im KH gelegen. Seid dem ist er ständig Erkältet hat Halsschmerzen und zur Zeit liegt er im KH weil seine Lymphknoten unter der Achsel geschwollen war man hat ihn raus genommen, um genau heraus zu finden ob er wieder den staphylokokkus aureus hat also denk einfach nur weiter drüber nach Lymphknoten schwellen bei jeder kleinigkeit an...........Jutta

j%uttax f


Luke3000

ps. mein Sohn ist auch immer müde und geschwächt

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH