» »

Pilz geht nicht weg

k}riusi18x2 hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr lieben,

habe schon seit einem monat eine pilzinfektion die nicht weg geht. zuerst habe ich eine 1-tages-kombi bekommen, da ich zwei tage später meine tage bekam. der pilz ging davon nicht weg. habe dann acht tage lang gyno-mykotral angewendet, doch auch davon ging er nicht weg. dann hab ich 6 tage lang inimur-myko angewendet doch der pilz ist immer noch da! mein arzt sagt, er will ne kultur anlegen und dann vllt. ein orales antimykotikum verschreiben.

hatte schon öfter pilzinfektionen, aber die gingen alle nach der ersten behandlung weg. hab angst, das ich diesen scheiß pilz nicht merh los werde und mein sexleben leidet auch darunter. hat jemand ähnliche erfahrungen oder kann mir helfen?

krisi182

Antworten
tWrinix30


habe auch schon Wochen einen Pilz der nicht weggeht, weiß bald nicht mehr weiter, kennt jemand ein naturheilmittel gegen Scheidenpilze? Jetzt juckt es schon wieder und die letzte Behandlung ist erst 1 Woche her, möcht nicht schon wieder zum FA rennen.

R atons&ita


Hilfe Pilzinfektion!

Hallo!

Ich bin neu hier und habe mich soeben angemeldet. Ich habe mir hier einige Beiträge durchgelesen und staune wie viele von diesem Thema betroffen sind. Ich habe ehrlich gedacht ich wär ein Einzellfall.

So jetzt mal zu meinem Problem: Ich habe auch ständig diese blöde Scheideninfektion mit dem Hefepilz. Schon seid mehreren Jahren. Habe es auch schon mit Tabletten, Cremes und 3 Spritzen ausprobiert. Nichts hat geholfen! Mein Frauenarzt verschreibt mir ständig dasselbe, so habe ich den Arzt irgndwann gewechselt. Doch auch dieser konnte mir nicht weiter helfen. Pille absetzen?Zucker reduzieren? Psyche? Ich bin am verzweifeln! Mein Sexualleben leidet sehr darunter. Es schmerzt und macht einfach keinen Spaß mehr.

Wer kann mir weiter helfen oder seine Erfahrungen mitteilen??

kOrisGi18x2


Kann das sein?

[Dieser Beitrag war ursprünglich der Beginn eines eigenständigen Fadens]

hallo,

hatte vier wochen nen pilz, dann vor zwei wochen hat der arzt gesagt es ist so gut wie nix mehr zu sehen, hat mir aber zur sicherheit noch eine einmal tablette zum einnehmen verschrieben. habe dann auch noch 6 tage lang milchsäurebakterien genommen. das ist jetzt 3 tage her und es juckt schon wieder ! kann das sein? wo soll denn der neue pilz her kommen wenn er weg war, ich noch ein medikament genommen habe und die milchsäurebakterien? sex hatte ich keinen!

danke für eure antwort!

K2it^ana2x2


Ich würde dann nochmal zum Arzt gehen.

Ich finde die Vorgehensweise aber überhaupt nicht in Ordnung! Wenn er festgestellt hat, dass du keinen Pilz mehr hast, warum hat er dir dann eine Tablette - und das sind ganz schöne Hämmer! - gegeben? Idiotisch.

k~ris9i18x2


ich hatte noch beschwerden und er sagte, wenn ich diese nicht hätte, dann hätte er die anzahl der bakterien noch für normal gehalten, aber da ioch noch juckreiz hatte, hat er mir noch die tablette verschrieben.

L*a-v


"so gut wie nichts mehr zu sehen" steht ja.. ich finde dann kann man schon noch zuende behandeln.

k$riisix182


hab übrigens keinen ungewöhnlichen ausfluss, es juckt nur.

B,artf8x1


Scheidenpilze können sich auch ohne Sex entwickeln, weil in geringen Mengen Pilze zur natürlichen Scheidenflora gehören. Bei einem geschwächten Immunsystem kann er sich dann aber übermäßig vermehren.

Es gibt bestimmte Pilztypen, die recht hartnäckig sein können. Wenn die erste Behandlung nicht erfolgreich war, muss sie wiederholt werden. Vorausgesetzt natürlich, dass gesichert ist, dass es sich überhaupt um einen Pilz handelt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH