» »

Mundwinkel Entzündung

SKpiPnas hat die Diskussion gestartet


Man Mann hat an beiden Mundwinkel eine Entzündung, die mit allen Salben und Kamilosn nicht bessern will. Kam mir jemand sagen was ich machen soll. Bin dankbar für eine rasche Nachricht.

Grüsschen

Spinas

Antworten
-_HaBsyex-


War er beim Arzt?

Es könnte alles mögliche sein:

-Herpes

-Pilz

-durch Magensäure ausgelöst

-Mundwinkelrhagarden

l9ilob7g7


Hallo,

habe mal gelesen, daß Entzündungen im Mundwinkel auch

mit einem bestimmen Vitamin-/Mineralmangel zusammen hängen

können. Vielleicht hilft das auch weiter!

Gruß,

Lilo

Sopinaxs


Danke für Eure Ratschläge. Ich glaube ich muss ihn zum Arzt schicken

lvuki#888


imazol von spirig

hab das auch öfters, kann schon sein dass das mit einem vitamin mangel zusammen hängt (b2) aber manchmal ist das zeug echt hartnäckig und es braucht eben auch nicht lange, bis ein pilz daraus entsteht.

probier mal diese creme, die ist gut.

gruss

SOpinxas


luki888

Dank für den Typ. Die Creme werde ich anschaffen sofern ich sie in der Schweiz bekomme.

l\u?ki7888


ja kriegst du in der schweiz...

da ich selber schweizer bin ;-)

S$pinxas


Luki888

bin ich ja sehr gespannt, wie die Salbe bei meinem Mann wirkt.

erde Dir dann wieder berichten

c6at2g002


@spinas

Habe früher auch oft eingerissene Mundwinkel gehabt. War bei x Ärzten, weil es auch immer erst nach 4 Wochen weg ging und höllisch brannte. Dann war es nach dem Abheilen eine Woche gut und es ging beim anderen Mundwinkel los. Lt. Ärzte kein Pilz, Herpes etc.

Man könnte nix machen, ich soll Zinkcreme drauf tun. Hat auch nicht geholfen.

Seit dem ich jeden Tag 2 Mandarinen esse, habe ich nie wieder was gehabt. Ohne Witz. Scheint also einfach ein Vitamin-Mangel gewesen zu sein.

@:)

D%aniaelf-22}09


Glaube bei Vitamin E - Mangel ? Reissen die Wundwinkel auch ein! Kauf dir ein paar Vitmain E - Tabs gibts in jedem Discounter, aber die Packungsbeilage beachten!!!! Nicht überdosieren!!

Und einfach genrell gesund ernähren!!!! Obst, Gemüse usw.

Gruss

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH